Allradmobil Rumänien Draculatours

Eine geführte Wohnmobiltour durchs wilde Rumänien

Wohnmobiltour durch Rumänien Auf Draculas Spuren

Dracoulatours und Wolfsblut Reisen bieten eine geführte Wohnmobil-Tour durch Rumänien an – abseits der bekannten Wege. In 14 Tagen geht es mit Allradmobilen über schottrige Straßen an abgelegene Orte.

Rumänien zählt nicht gerade zu den bekanntesten Camping-Ländern, obwohl es in dem Land viel zu sehen gibt. Auf der 14-tägigen Tour von Draculatours und Wolfsblut Reisen geht es durch die wilde Natur und die ursprüngliche und traditionelle Seite von Rumänien. Zu entdecken gibt es dabei kleine Dörfer inmitten der Karpaten mit Gipfelhöhen von über 2.500 Metern, versteckte Klosteranlagen, geheimnisvolle Höhlen und die schroffe, wilde Berglandschaft.

Zugelassen sind für diese Tour deshalb auch nur geländegängige, allradbetriebene Wohnmobile und Campingbuse mit ausreichend Bodenfreiheit. Die Strecken sind gut befestigt, so dass keine allzu hohen Ansprüche an das fahrerische Können im Gelände gestellt werden. Die geführte Reise für maximal 10 Fahrzeuge geht vom 4. bis 17. Juni 2016 und beginnt in Ungarn. Für zwei Personen mit Fahrzeug kostet die Reise 990 Euro. Mehr Infos unter: www.draculatours.de.