Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland Destination Sønderjylland
Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland
Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland
Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland
Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland 10 Bilder

Süddänemark: Campingurlaub in Sønderjylland

Süddänemark Das Campingparadies zwischen den Meeren

Wattwanderungen, Natur & Kultur – die Vielfalt von Sønderjylland ist endlos. In Kombination mit erholsamen Tagen am Strand kann das die Erfüllung eines Traumurlaubs in Dänemark sein.

Natur und Ruhe prägen dieses Campingparadies im Süden Dänemarks: Sønderjylland. Wer hier Urlaub macht, hat das Meer stets vor der Haustür. Denn egal ob Nord- oder Ostsee – beide Küsten erreicht man innerhalb nur einer Autostunde. Einer der faszinierenden Naturräume ist das Wattenmeer an der süddänischen Nordsee.

Dänemark-Advertorial - Süddänemark erkunden
Drejby Strand
Näher als in Süddänemark können Sie wohl nur selten am Meer stehen.

Alle sechs Stunden wechseln sich die Gezeiten ab, der Wasserstand variiert dabei um imposante 1,80 Meter. Die Tier- und Pflanzenwelt kann hervorragend auf geführten Wanderungen oder etwa auf einer Robben-Safari erkundet werden, Kulinarikfans dürfen sich auf Austernsuche begeben.

Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland
Jacob Lisbygd
Ausflugsziele, wie diesen Aussichtsturm, gibt es im Wattenmeer ohne Ende.

Wanderungen an der Ostsee

Dänemark-Advertorial - Süddänemark erkunden
Destination Sønderjylland
Dänemark-Advertorial - Süddänemark erkunden Dänemark-Advertorial - Süddänemark erkunden Dänemark-Advertorial - Süddänemark erkunden Dragon-Festival Dänemark-Advertorial - Süddänemark erkunden 5 Bilder

Am besten lässt sich das Naturparadies Sønderjylland bei einer Wanderung entdecken. Rund um Haderslev verläuft die kulturgeschichtliche Pilgerroute "Camino Haderslev Næs". Entlang der Ostsee, vorbei an Wäldern und Mooren führt der Gendarmenpfad, Dänemarks erster europäischer Fernwanderweg. Auch der "Marskstien" an der Nordsee ist eine zertifizierte Wanderroute, die durch den größten Nationalpark des Landes führt.

Auf rund 3.000 Kilometern Radweg, darunter der bekannte Ostseeradweg, kommen Radfahrer voll auf ihre Kosten. Die Flensburg-Fjord-Route und der Nordseeküsten-Radweg laden zu Touren durch atemberaubende Landschaften und zu "hyggeligen" Hafenstädten ein. Unterwegs können Stopps in Haderslev oder auf der Insel Rømø eingelegt werden. Sehenswert ist auch das Schloss Sønderborg in der gleichnamigen Hafenstadt.

Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland
Daniel Villadsen
Mit dem Fahrrad lassen sich viele Sehenswürdigkeiten entdecken.

Wer mehr über die Geschichte Sønderjyllands erfahren möchte, besucht eines der vielen Museen oder das Geschichtszentrum "Dybbøl Banke". Für Familien eignet sich der "Universe Science Park". Hier macht Wissenschaft Spaß.

Soleier, Austern oder lieber Kuchen?

Dänemark-Advertorial - Süddänemark erkunden
Jacob Lisbygd
Köstlichkeiten wie diese Austern kommen hier auf den Tisch.

Gastronomisch bietet Süddänemark ebenfalls etwas für jeden Geschmack. Leckere Würstchen, Soft-Ice, frische Austern und die traditionellen Soleier sind einige der Highlights.

Oder wer möchte nicht einmal eine "Südjütländische Kaffeetafel" probieren? Hier warten mehr als 21 verschiedene Kuchen, Torten und Kekse auf große und kleine Naschkatzen – ein Erlebnis, dass bereits Siegfried Lenz in lebendigen Erzählungen aus dem 1864 Krieg beschreibt.

Süddänemark Campingurlaub Sønderjylland
Ulrik Pedersen
Leckere Kuchen auf der Kaffeetafel.

Wo es auch hingeht, der nächste Campingplatz ist selten weit weg. Vor allem entlang der Küsten wird man immer fündig: von kleinen, naturnahen Stellplätzen bis hin zu größeren Campingplätzen. Ohnehin steht die Vielfalt während des Sønderjylland-Urlaubs im Vordergrund. Vom Badespaß bis hin zu Entspannung pur – alles ist möglich.

Advertorial Süddänemark Sonderjylland
Destination Sønderjylland
Sønderjylland wartet auf Sie!

Weitere Infos: www.visitsonderjylland.de

Zur Startseite
Reise Touren & Tipps Wohnmobiltour durch die PyrenŠen Campingbus-Tour durch die Pyrenäen Einzigartige Reise zwischen Meer und Bergen

Die mediterrane Leichtigkeit weicht abenteuerlichen Pässen und Schluchten.