promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mit dem Wohnmobil nach Frankreich - Burgund

Fünf gute Gründe für Burgund

Reise-Tipp: Burgund 11 Bilder

Bourgogne – das klingt nach Genuss, nach gutem Wein und bestem Essen, nach Coq au Vin und Charolais- Rind. Die besten Stellplätze und die schönsten Ziele für eine Reisemobil-Tour durch das Burgund.

24.03.2010

Hier dürfen Sie viel erwarten: Die Franzosen nennen diese Region im Herzen Frankreichs Bourgogne. Bei einer Tour im Reisemobil erwarten Sie Zeugnisse einer großen Vergangenheit und der Alltag in kleinen Städtchen. Ein Erlebnis der besonderen Art.

Grund 1 fürs Burgund: Quirlige Wochenmärkte

Burgunds Märkte lassen jedes Genießerherz höher schlagen. Gerade jetzt, nach der Ernte, wenn die Stände mit Gemüse und saftigen Früchten regelrecht überquellen und es an allen Ecken und Enden verführerisch duftet. Hier nach frisch gerös­teten Maronen, dort nach würzigem Käse und pikanter Salami. Die Wochenmärkte sind beliebter Treffpunkt – man trinkt mit Freunden zusammen ein Gläschen und hält ein Schwätzchen.

Beste Gelegenheiten dazu bieten sich jeden Samstag in Toucy oder sonntagmorgens in Chablis. Über die Grenzen hinaus berühmt ist der Charolais-Rindermarkt in dem kleinen Dorf St-Christophe-en-Brionnais. Ihn gibt es schon seit 1488, er findet stets am Mittwochnachmittag statt. Großen Zulauf erfahren auch die schönen Biomärkte, etwa am 1. und 3. Sonntag in Brancion.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar