Mobiltour Oberitalien und Gardasee Stellplätze & Info

Alle Infos und die besten Wohnmobil-Stellplätze rund um den Gardasee.

Stellplätze rund um den Gardasee

I-38062 Arco: Area di Sosta P 1
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 14 Mobile bis 7 m Länge. Reservierter Bereich auf dem Großparkplatz am Ortseingang, direkt am Ufer des Gebirgsflusses Sarca. Ebener, asphaltierter Untergrund. Ortszentrum 500 m. 10 Euro promobil von 8 bis 24 Uhr, nachts gebührenfrei. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Via Paolini Caproni Maini, GPS 45°55’19”N, 10°53’24”O, Telefon 0039/0464583661.

I-37020 Brentino Belluno: Agriturismo Revena
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 4 Mobile. Kleines Campinggelände an einem Landgut, inmitten von Wein- und Kiwiplantagen. Untergrund Kies oder Wiese. Frühstück, Mittag- oder Abendessen auf Voranmeldung. 12 Euro pro Nacht und Mobil, 3 Euro pro Person, inklusive Strom und Dusche. Ver- und Entsorgung: 3 Euro. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Loc. Revena 3, GPS 45°37’59”N, 10°52’25”O, Telefon 0039/3356172795.

I-37020 Dolcé: Area Sosta Camper Al Molino
Gebührenfreier Stellplatz für 25 Mobile am Hofladen mit Gastronomie des landwirtschaftlichen Hofguts. Einkehr und Einkauf obligatorisch. Geschotterter Parkplatz an Olivenbäumen mit Spielplatz. Direkt an der SS 12 gelegen, 500 m südlich des Ortes. Einfahrtstor von 21 bis 7 Uhr geschlossen. Ganzjährig nutzbar.
Standort: SS 12, GPS 45°35’38”N, 10°51’02”O, Telefon 0039/0457290316.

I-25017 Lonato del Garda: Area Sosta per Camper
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 50 Mobile am Gardasee. Markierter, geschotterter Platz direkt an der Uferstraße SS 572 am südwestlichen Seeufer. Pizzeria im Anschluss an den Platz. 12 Euro pro Tag und Mobil. Strom: 60 Cent/ kWh. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Via Vo’, GPS 45°29’16”N, 10°31’16”O, Telefon 0039/03091392211.

I-37018 Malcésine: Campeggio Lombardi
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 20 Mobile. Für Reisemobile reserviertes ebenes Wiesengelände unter Olivenbäumen, 2,5 km nördlich des Städtchens Malcésine. Mini-Market und Bar befriedigen alle Ansprüche an einen komfortablen Stellplatz. Der Aufenthalt ist auf 2 Übernachtungen begrenzt. 17,50 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Ver- und Entsorgung. Strom: 1 Euro. Dusche: 2 Euro. Hund: 2 Euro. Saison: Ostern bis Oktober.
Standort: Località San Carlo, GPS 45°47’05”N, 10°49’21”O, Telefon 0039/0457400849.

I-37020 Molina di Fumane: Area di Sosta Camper El Crear
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 22 Mobile. Separates Areal mit Panoramablick am Restaurant Ai Piè della Creta. Ebener, geschotterter Untergrund, nachts beleuchtet. Etwas enge Zufahrt. 6 Euro pro Nacht und Mobil. Saison: Ostern bis Oktober.
Standort: Via Bartolomeo Bacilieri 145, GPS 45°36’47”N, 10°54’29”O, Telefon 0039/0457720204.

I-38066 Riva del Garda: Stellplatz am Hafen
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 40 Mobile. Reserviertes Gelände in der Nähe des Yachthafens San Nicolo. Der Platz ist eben und mit Rasengittersteinen befestigt. Der Hafen mit einigen gastronomischen Betrieben liegt nur 50 m entfernt. Zum Stadtzentrum ist es allerdings gut 1,5 km weit. Maximaler Aufenthalt: 48 Std. 50 Cent promobil und Stunde inklusive Ver- und Entsorgung (Schranke mit Parkscheinautomat). Dusche: 3 Euro. WC: 1 Euro. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Via Brione, GPS 45°52’46”N, 10°51’32”O, Telefon 0039/0464554444.

I-25087 Salò: Piazzale Vittorino Zambarda
Gebührenfreier Stellplatz für 20 Mobile. Markierte Stellflächen auf dem ebenen, asphaltierten Parkplatz an der Schule und den Sportplätzen. Historisches Stadtzentrum und Hafen 800 m. Samstags von 6 bis 15 Uhr wegen Wochenmarkt gesperrt, sonst ganzjährig nutzbar.
Standort: Via Maria Montessori, GPS 45°36’09”N, 10°30’52”O, Telefon 0039/0365296801.

Parcheggio Paradiso
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 25 Mobile am westlichen Stadtrand. Bereich am Parkplatz, an der 3 km langen Uferpromenade. Wiesenuntergrund. Kiesstrand mit Strandbars 25 m. Stadtzentrum und Hafen 1 km. 15 Euro pro Nacht und Mobil. Ganzjährig.
Standort: Via Tavine, GPS 45°35’48”N, 10°31’23”O, Telefon 0039/0365296801.

I-25019 Sirmione: Area Sosta Camper Lugana Marina
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 100 Mobile. Reserviertes Privatgelände zwischen der Hauptstraße Peschiera–Sirmione und dem See. Großteils ebener, teilweise aufwendig befestigter Untergrund. Sehr ruhige Lage im Grünen, direkt am See. Wenig Schatten, beleuchtet. Mehrere Restaurants in der Nähe, die Altstadt von Sirmione ist etwa 5 km entfernt. 20 Euro pro Nacht und Mobil. Ver- und Entsorgung inklusive. Strom (20 Anschlüsse): 3 Euro. Saison: April–Oktober.
Standort: Via Cantarane 18, GPS 45°27’38”N, 10°38’01”O, Telefon 0039/0309904192.

Parkplatz Piazzale Monte Baldo
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 35 Mobile am Rand eines Großparkplatzes auf der Landzunge am See. Ebener, asphaltierter Untergrund, schöne, tagsüber etwas unruhige Lage am Rand der historischen Altstadt. Kein Schatten. Bequemer Fußweg ins Zentrum in 10 Minuten. 3,30 Euro pro Stunde, maximal 21 Euro für 24 Stunden und Mobil. Ganzjährig.
Standort: Viale Guglielmo Marconi, GPS 45°29’16”N, 10°36’35”O, Telefon 0039/0309909184.

I-38069 Torbole sul Garda: Camperstop Torbole
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 120 Mobile auf einer ebenen Wiese, wenige Bäume. Sanitärcontainer. Minimarkt am Platz. Ristorante mit Bar und Panoramaterrasse. Maximaler Aufenthalt: 48 Std. 20 bis 33 Euro promobil und 24 Std. je nach Saison. Saison: Ostern–Oktober.
Standort: Via Al Cor 2/a, GPS 45°52’21”N, 10°52’21”O, Telefon 0039/0464548204.


Campingplätze am Gardasee

I-38062 Arco: Campingplatz Zoo
Gemütlicher Campingplatz, nur wenige Kilometer vom Zentrum von Arco entfernt. Standplätze umsäumt von Bäumen auf Wiesengelände. Entlang des Platzes fließt der Fluss Sarca. Schwimmbad auf dem Gelände. 3,5 ha mit 257 Stellplätzen und wenigen Mietunterkünften. 25 bis 32 Euro (2 P./Mobil). Geöffnet Mitte Februar bis Mitte November.
Standort: Via Legionari Cecoslovacchi 24, GPS 45°55’23”N, 10°53’24”O, Telefon 0039/0464516232.

I-25080 Manerba: Camping Rio Ferienglück
Gut ausgestattete, durch ein 100 m breites Feld in zwei Platzteile getrennte Anlage. Standplätze auf ebenem Wiesengelände mit einigen Bäumen. Vom vorderen, wassernahen Platzteil Blick über den See und zwei vorgelagerte Inseln. Etwa 300 m langer, leicht geneigter Strand in einer Bucht. 6,5 ha großes Gelände mit 258 Touristenplätzen und etwa 20 Mietunterkünften. 15 bis 21 Euro (2 P./Mobil). Anfang April bis Ende September geöffnet.
Standort: Via del Rio, 37, GPS 45°33’41”N, 10°33’34”O, Telefon 0039/0365551450.

I-25010 San Felice del Benaco: Camping Fornella
Ausgezeichnete Anlage auf und um einen bewaldeten Hügel. In Terrassen und Stufen angelegtes Wiesengelände. Badebuchten, großes Schwimmbad und Animation für Kinder aller Altersgruppen in der Hochsaison. 11,4 ha großes Gelände mit 249 Touristenplätzen, wenigen Dauercampern und 216 Mietunterkünften. 27 bis 34 Euro (2 P./Mobil). Ende April bis Ende September geöffnet.
Standort: Via Fornella 1, GPS 45°35’60”N, 10°33’57”O, Telefon 0039/036562294.

I-38069 Torbole: Camping Bellavista
Gut ausgestatteter, in der nördlichsten Bucht des Gardasees gelegener Campingplatz. Mehrere Wiesenabschnitte, unterteilt durch Olivenbäume. Kinderspielplatz, Kiosk und eine Bar am Platz. 1,4 ha große Anlage mit 110 Touristenplätzen und wenigen Dauercampern. 29,50 bis 46 Euro (2 P./Mobil). Geöffnet von Mitte April bis Anfang Oktober.
Standort: Via Gardesana 31, GPS 45°52’38”N, 10°51’59”O, Telefon 0039/0464505644.


Information

Italienische Zentrale für Tourismus (ENIT): Die italienische Tourismuszentrale hilft bei der Reisevorbereitung und verschickt auf Anfrage allerlei Prospekte. Auf der Website gibt es vielerlei Funktionen, von Infos zu den einzelnen Orten und Touristen-Karten bis hin zu Newsletter und Apps.
Adresse: 60325 Frankfurt am Main, Barckhausstraße 10, www.enit.de

Mehr Stellplätze am Gardasee und in ganz Europa in der promobil-Stellplatz-App mobil life für Apple & Android oder in der promobil-Stellplatzsuche.


Gardasee Welcome Card

In den Tourismusbüros und auf vielen Campingplätzen kann man den Gästepass "Welcome Card" für verschiedene Regionen rund um den See erwerben. Sie ermöglicht Ersparnisse von bis zu 50 Prozent, zum Beispiel in Museen, für die Seeschifffahrt und für Seilbahnen. Außerdem lohnt sich ein Blick in die deutschsprachige "Gardasee-Zeitung", in der es auch immer wieder Coupons mit Ermäßigungen gibt. Mehr Infos unter www.gardasee.it

Übersicht: Wohnmobil-Tour in Oberitalien