Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Mit dem Wohnmobil an die Costa de la Luz

Infos und Stellplätze in Südspanien

So gelingt die Wohnmobil-Tour: Alle Infos und die besten Stellplätze der Costa de la Luz verraten wir Ihnen hier.

Costa de la Luz kompakt

Anreise:
Nach langer Anfahrt durch Frankreich geht es auf der E 15 an Spaniens Mittelmeerküste via Barcelona, Valencia, Murcia und Malaga meist vierspurig hinunter nach Süden.

Sehenswertes:

  • Gibraltar: Interessant ist ein kurzer Stopp in Gibraltar. Die kleine Halbinsel mit dem 426 Meter hohen, von Affen bewohnten Felsen ist seit dem 18. Jh. britische Kronkolonie. Reisemobil am besten auf Parkplatz in Spanien lassen und zu Fuß oder per Rad über die Grenze – dort zollfreies Shopping, urige Atmosphäre.
  • Reitställe: Andalusien und die Costa sind Reiterland aus Tradition, vielerorts kann man Ausritte unternehmen. Top: die Königliche Reitschule in Jerez. www.realescuela.org

Auskunft:
Turespaña: Das spanische Fremdenverkehrsamt Turespaña mit Büros unter anderem in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München ist Ansprechpartner für die Vorbereitung einer Reise. Auf der Website kann man auch Prospekte bestellen. Mehr unter www.spain.info

Der besondere Tipp

Ein Abstecher nach Sevilla ist nahezu ein Muss während der Küstentour. Andalusiens Metropole liegt rund 120 Straßenkilometer landeinwärts von Cádiz und bietet Kultur ohne Ende, etwa die berühmte Kathedrale oder den orientalischen Palast Reales Alcázares. Es gibt zudem großartige Flamenco-Lokale. Info: www.visitasevilla.es/de

Stellplätze an der Costa de la Luz

E-11140 Conil de la Frontera: Autocaravanas Conil
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 6 Mobile im Industriegebiet an der N 340. Eingezäuntes Gelände einer Reisemobilwerkstatt mit kleinem Zubehörshop. 10 Euro pro Nacht und Mobil inkl. Strom, Ver- und Entsorgung, W-LAN. V+E für Durchreisende: 2 Euro. Ganzjährig.
Standort: Carretera La Florida, GPS 36°18’23”N, 06°04’49”W, Telefon 00 34/6 27 34 38 50.

Camping La Rosaleda
Komfortabler Campingplatz mit 335 Stellplätzen. Teils gestuft, teils geneigt, angelegt mit Bäumen, Hecken und Blumenschmuck. Meerblick. Restaurant und Imbiss, Lebensmittel- und Campingshop, W-LAN, Pool (Juni bis September), Sauna, Fitness, Animation. Preise nach Saison und Parzellengröße, ab 17 Euro promobil und Nacht mit zwei Personen. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Ctra. del Pradillo, km 1,3, GPS 36°17’35”N, 06°05’42”W, Telefon 00 34/9 56 44 33 27.

E-11500 El Puerto de Santa María: Area Puerto de Santa María
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 40 Mobile auf dem Parkplatz Pasarela mit Blick über den Fluss Guadalete und Fußgängerbrücke zur Altstadt. Asphaltierter Untergrund, beschildert und videoüberwacht. Einkaufszentrum mit Restaurants 300 m. Strand 2,3 km. 6 Euro promobil und 24 Stunden. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Avenida de Esutopa, GPS 36°35’54”N, 06°13’16”W, Telefon 00 34/6 19 26 13 25.

E-11540 Sanlúcar de Barrameda: Parking Autocaravanas
Gebührenfreier Stellplatz für 50 Mobile auf einer schattenlosen, geschotterten und ummauerten Parkfläche direkt am Strand. Stadtzentrum 500 m. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Calle Pedro Fernández de Lugo, GPS 36°47’02”N, 06°21’33”W, Telefon 00 34/9 56 36 61 10.

E-41011 Sevilla: Área de Autocaravanas
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 100 Mobile am Rand der Hafenanlagen direkt am Canal de Alfonso XIII. Kleine Grünanlage angrenzend. Ebener, asphaltierter Untergrund, videoüberwacht und nachts beleuchtet. Plaza d‘España 2 km, Stadtzentrum 4 km. 12 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Ver- und Entsorgung. Strom (40 Anschlüsse): 3 Euro. Anhänger: 3 Euro. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Carretera de la Esclusa, GPS 37°21’46”N, 05°59’40”W, Telefon 00 34/6 19 26 13 25.

Übersicht: Wohnmobil-Tour an die Costa de la Luz
Beliebte Artikel Bürstner Delfin im Gebrauchtcheck Bürstner Delfin (2006) im Gebrauchtcheck Der Wohnraum des Exoten punktet Hagelschäden am Wohnmobil Hagelschaden am Wohnmobil Fachgerechte Reparatur & Schutz vor neuem Schaden
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Niki Lauda - Formel 1 - 2017 Tod eines Kämpfers Niki Lauda war eine Institution Impressionen - Formel 1  - GP Monaco - 21. Mai 2019 F1-Fotos GP Monaco 2019 (Dienstag) Dunkler Schleier über dem Fahrerlager
caravaning Beladungs-Tipps Praxis-Tipp Beladung im Wohnwagen Zugwagen und Wohnwagen richtig packen Himmelbett Glamping Thurgau Bubble-Unterkunft im schweizerischen Thurgau Glamping im durchsichtigen Kugelzelt