Mobil-Tour Tirol: Winterfreuden hoch drei

Mobil-Tour Tirol Winterfreuden hoch drei

Auf einem sonnigen Hochplateau über dem Tiroler Inntal liegt die Wintersportregion Serfaus-Fiss-Ladis. Hier erleben Eltern und Kinder gleichermaßen einen Familienwinter in Perfektion.

Die promobil Tipps für Tirol

Flugstunden: Nervenkitzel abseits der Skipisten verspricht der „Fisser Flieger“. Das an einem Stahlseil befestigte Fluggerät nimmt vier Passagiere auf. In Drachenflieger-Gurten hängend, wird das Gefühl des freien Fluges vermittelt. Von der Bergstation der Möseralm in Fiss wird der Flieger mit 40 Kilometer pro Stunde rücklings den Berg hochgezogen. Oben angekommen, startet der „Flug" mit bis zu 80 Sachen auf fast 50 Meter Flughöhe. Ist der erste Adrenalinschub überwunden, genießt man den herrlichen Blick über die Weite der Bergwelt.

Nicht minder spektakulär ist der "Serfauser Sauser": Hier hängen die Schwebe-Aspiranten im Klettergeschirr an einem Stahlseil und sausen mit bis zu 65 Kilometer pro Stunde über die Köpfe der Skifahrer hinweg zwei Kilometer weit bis hinunter zur Talstation in Serfaus.

Stellplätze in Tirol im Überblick

A-6474 Jerzens: Mountain Camp Pitztal
Gebührenpflichtiger Stellplatz für ca. 40 Mobile. Ebenes Wiesengelände, parzellierte Stellflächen. Modernes Sanitärgebäude, Wäsche- und Trockenraum. Stellplätze mit Strom, Gas, winterfesten Wasser- und Abwasseranschlüssen. Restaurant. Skibus, Loipe am Platz. 19 Euro pro Nacht und Mobil inklusive 2 Personen, Ortstaxe, Ver- und Entsorgung. Vom 20. Dezember bis 10. Januar: 27 Euro. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Niederhof 206, GPS 47°08’35”N, 10°44’45”O, Telefon 0043/541487571

A-6542 Pfunds: Wohnmobilpark Via Claudiasee
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 24 Mobile auf einem parzellierten Areal vor dem Campinggelände. Ebener Untergrund aus Schotterrasen. Brötchenservice, Gasflaschentausch. Restaurant 200 m, weitere Gaststätten in Pfunds 2 km. Ab 7 Euro pro Nacht und Mobil plus Strom, Ortstaxe, Umweltbeitrag. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Rauth 714,  GPS 46°57’15”N, 10°30’43”O, Telefon 0043/547443097

6473 Wenns: Gasthaus Sonne
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 5 Mobile am Gasthof im Ortszentrum. Geschotterter, ebener Untergrund. Kein Schatten. Donnerstag Ruhetag. 5 Euro pro Nacht und Mobil, bei Einkehr gratis. Ganzjährig nutzbar, auch wenn Gaststätte geschlossen.
Standort: Piller 41, GPS 47°08’10”N, 10°41’40”O, Telefon 0043/541487288

Campingplätze in Tirol

A-6500 Landeck/Tirol: Camping Riffler 
Kleine, solide ausgestattete Anlage 500 m westlich des Stadtzentrums. Ebenes Wiesengelände mit Baumbestand. Aufenthaltsraum, Skiraum, Skibus. Loipe und Skigebiet ca. 1 km entfernt. 0,3 ha, 40 Stellplätze, davon 5 Dauercamper. Schließung im Mai, sonst ganzjährig.
Standort: Bruggfeldstraße 2a, GPS 47°08’33”N, 10°33’41”O, Telefon 0043/544264898

A-6161 Natters/Tirol: Camping Natterer See
Exklusiver Komfortcamping, zwischen Wald und Bergen am See gelegen. Teilweise terrassiertes Gelände. Privatbäder, Restaurant, Animation. Skibus, kostenloser Shuttle-Bus nach Innsbruck, Loipe am Platz. 11 ha, 200 Touristenplätze, keine Dauercamper. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Natterer See 1, GPS 47°14’15”N, 11°20’34”O, Telefon 0043/512546732

A-6574 Pettneu/Arlberg: Camping Arlberg
Eigens fürs Wintercamping angelegter Platz an der Arlberg-Schnellstraße. Ebenes Wiesen- und Schottergelände. Privates Badehaus mit Skischrank an jedem Stellplatz. Skibus, Loipe am Platz. Hallenbad mit Wellnesseinrichtungen und Restaurant angrenzend. 4,8 ha, ca. 100 Stellplätze, davon 10 Dauercamper, Schließungen im Mai, Oktober, November, sonst ganzjährig.
Standort: Nr. 235c,  GPS 47°08’42”N, 10°20’16”O, Telefon 0043/5448222660

A-6522 Prutz/Oberinntal: Aktivcamp Prutz
Komfortabel ausgestatteter Platz, nahe Serfaus-Fiss-Ladis. Ebenes, längliches Wiesengelände am Inn. Großzügige Sanitäranlagen, Restaurant, Aufenthaltsraum, Spielraum, Skiraum, Skibus. Loipe 500 m, Skilift 2 km. 2,5 ha, 135 Stellplätze, davon 25 Dauercamper. Ganzjährig.
Standort: Pontlatzstraße 22,  GPS 47°04’49”N, 10°39’34”O, Telefon 0043/54722648

A-6531 Ried/Oberinntal: Camping Dreiländereck
Kleiner, komfortabel ausgestatteter Platz im Ort. Ebenes Wiesengelände mit Obstbäumen. Optimaler Ausgangspunkt zum Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Moderne Sanitäranlagen, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad u. a., Bistro, Aufenthaltsraum, Skiraum, Skibus. Loipe 200 m, Skilift 300 m. 1 ha, 80 Stellplätze, davon 30 Dauercamper. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Gartenland 37, GPS 47°03’18”N, 10°39’23”O, Telefon 0043/54726025

A-6422 Stams: Camping Eichenwald
Kleiner Platz am Ortsrand. Teils terrassiertes Gelände, Aussichtslage. Moderne Sanitäranlagen, Restaurant, Unterhaltungsangebote, Skischuh-Trockenraum, Skibus, Loipe am Platz. 5 ha, 100 Stellplätze, davon 30 Dauercamper. Ganzjährig.
Standort: Schießstandweg 10, GPS 47°16’32”N, 10°59’10”O, Telefon 0043/52636159

A-6441 Umhausen: Camping Ötztal Arena
Mittelklasse-Anlage im nördlichen Ötztal, am Ortsrand gelegen. Leicht geneigtes, längliches Wiesengelände. Aufenthaltsraum, Sauna, Skiraum, Skilift 200 m, Skibus. 1 ha, 100 Stellplätze, davon 30 Dauercamper. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Mühlweg 32, GPS 47°08’07”N, 10°55’54”O, Telefon 0043/52555390

Informationen zu Tirol im Überblick

Mehr Tipps, Broschüren und Informationen gibt es bei Serfaus-Fiss-Ladis Information, Gänsackerweg 2, A-6534 Serfaus/ Tirol, Telefon 0043/54766239, Fax 0043/54766813, E-Mail info@serfaus-fiss-ladis.at, Website: www.serfaus-fiss-ladis.at
Im Internet findet man Pistenpläne zum Download, Preise und Angebote sowie informative Filme.

Übersicht: Skiurlaub in Tirol mit dem Wohnmobil
Fahrzeuge Neuheiten Freiraum3 Freiraum³ auf VW Crafter Crafter mit Hecksitzgruppe

Freiraum3 nennt sich ein neuer Campingbus-Ausbau auf VW Crafter.

Das könnte Sie auch interessieren
Allwetterreifen im Test
Kaufberatung
Reisemobil auswintern
Tipps & Tricks
Ferienregion Lungau Wintertipps
Tipps
Stellplatz Winter
Vorstellung
Mehr anzeigen