Alpencamp

Campingplatz-Tipp Österreich

Alpencamp in Kötschach-Mauthen

Das Alpencamp in Österreich ist vor allem auf älteres Publikum ausgelegt, mit Saunen, Musik- und Themenabenden. Doch auch Familien bietet der Platz dank Kinderspielplatz und Hallenbad einiges.

Das Bergpanorama beeindruckt auf dem Alpencamp, ebenso die Angebote für Gäste in reifem Alter. Dazu zählt der neue Wohlfühlstadl, errichtet nach baubiologischen Kriterien. Darin entspannt man in diversen Saunen, auch ein Fitnessraum gehört dazu. Man kann geführte Wanderungen und Radtouren unternehmen, Räder werden vermietet. Es gibt zudem Musik- und Themenabende. Ein Kinderspielplatz ist vorhanden. Platznah findet man ein Hallenbad. Zur Ausstattung zählen beheizte Sanitäranlagen. W-LAN funk­tioniert überall. Fürs leibliche Wohl sorgen Imbiss und Restaurant, buchbar sind auch Frühstück sowie Halbpension. Die Ver- und Entsorgung für Reisemobile ist möglich.

Gäste der Generation 50 plus füh­len sich besonders wohl im Alpencamp. Haustiere dürfen mit Impfschein auf den Platz. Kurtaxe und Umweltsteuer werden erhoben. Die Camping Cheques gelten bis 30. Juni, dann vom 30. August bis 3. November. Wer 14 Nächte bucht, löst dafür 12 Cheques ein (gültig nur für Gold-Card-Besitzer).

Info: Alpencamp, Kötschach 284, A-9640 Kötschach-Mauthen, Telefon 00 43/4 71  54 29, www.alpencamp.at

Zur Startseite
Reise Touren & Tipps Mobil-Tour: Vorarlberg, Zürser See Mit dem Wohnmobil in Vorarlberg Vom See zu den Bergen

Eine Panoramatour mit dem E-Bike im Montafon, ein Architekturbummel durchs...