Ratgeber: Kochen mit Kindern Ingolf Pompe, barbaliss/Fotolia (1)
Ratgeber: Kochen mit Kindern
Ratgeber: Kochen mit Kindern
Ratgeber: Kochen mit Kindern
Ratgeber: Kochen mit Kindern 23 Bilder

Kochen mit Kindern

Koch-Alarm im Womo

So cool kann Kochen sein: Mit wenigen Kniffen, einfachen Zutaten und leckeren Rezepten macht es auch Kindern Spaß. Endlich Urlaub, Zeit mit der Familie verbringen, warum nicht auch gemeinsam kochen?

Beim Kochen im Campingurlaub hat man zwar wenig Platz und weniger Küchengeräte sowie Zutaten als zu Hause. Doch dafür auch viel mehr Zeit.

Einfache Regeln fürs Kochvergüngen

Ein Erwachsener sollte stets ein Auge auf kritische Zonen wie den Herd haben und bei Arbeiten mit scharfen Messern den Nachwuchsköchen assistieren. Versuchen Sie zunächst einfache Rezepte, die Kinder nicht überfordern. Je weniger Zutaten, umso besser. Rezepte, die elektrisches Küchengerät erfordern, sind beim Campen nur dann zu empfehlen, wenn ein Stromnetz verfügbar ist. Also besser leckere Basics ausprobieren, bei denen der Nachwuchs selbst Hand anlegen kann. Wie zum Beispiel den Brokkoli mit Käsesoße.

Das einstimmige Urteil unserer Models Ben (9) und Luisa (11): "Schmeckt superlecker!" Ihre Kinder wollen statt Gemüse lieber Burger, statt Brot lieber Pizza? Dann versuchen Sie sich doch an ein paar der Dekotipps. Wenn aus langweiligen Karotten und Gurken plötzlich kleine Kunstwerke entstehen, das Käsebrot wie ein Hai und die Salamistulle wie ein Clown aussieht – wetten, dass kein Krümel übrig bleibt?




Übersicht: Kochen mit Kindern
Ratgeber Tipps & Tricks Gemütlichkeit im Reisemobil Gemütlichkeit im Reisemobil Dreiklang aus Licht, Textilien und Wärme

So schaffen Sie mit einfachen Mitteln mehr Wohnlichkeit im Wohnmobil.