Dog-Sitten leicht gemacht promobil

Lesertipp Wohnmobil-Urlaub mit Hund

Dog-Sitten leicht gemacht

Für promobil-Leser Henri Fau aus Fürth gehören seine beiden Hunde zum Reisemobilurlaub dazu. Nun hat er eine einfache und sichere Lösung gefunden, wie er die Vierbeiner am Reisemobil anleinen kann.

Für promobil-Leser Henri Fau aus Fürth gehören seine beiden Hunde einfach mit zum Reisemobilurlaub dazu. Während der Fahrt werden sie mit Hundesicherheitsgurten in den Gurtschlössern gesichert. Doch vor Ort suchte er nach einer einfachen und zuverlässigen Möglichkeit, die geliebten Vierbeiner mit der Leine am Reisemobil zu fixieren.

Die Lösung war eigentlich gar nicht schwer und für wenige Euro umzusetzen. Man nehme einen Befestigungsgurt, wie man ihn zum Sichern der Fahrräder auf dem Heckträger verwendet, fädle ihn durch die Felgenlöcher am Rad und schließe den Gurt zu einer Schlaufe. Die hakt man in einen Karabinerhaken ein, ebenso wie die Hundeleinen: Fertig ist der preiswerte Dog-Sitter für unterwegs.

Zur Startseite
Ratgeber Tipps & Tricks Urlaub mit Haustier Reisen mit Tieren im Wohnmobil Tierisch unterwegs

Ob Transport oder Einfuhrbestimmungen: Der Urlaub mit Haustier bedarf der...