Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Lesertipp Wohnmobil-Urlaub mit Hund

Dog-Sitten leicht gemacht

Dog-Sitten leicht gemacht Foto: promobil

Für promobil-Leser Henri Fau aus Fürth gehören seine beiden Hunde zum Reisemobilurlaub dazu. Nun hat er eine einfache und sichere Lösung gefunden, wie er die Vierbeiner am Reisemobil anleinen kann.

Für promobil-Leser Henri Fau aus Fürth gehören seine beiden Hunde einfach mit zum Reisemobilurlaub dazu. Während der Fahrt werden sie mit Hundesicherheitsgurten in den Gurtschlössern gesichert. Doch vor Ort suchte er nach einer einfachen und zuverlässigen Möglichkeit, die geliebten Vierbeiner mit der Leine am Reisemobil zu fixieren.

Die Lösung war eigentlich gar nicht schwer und für wenige Euro umzusetzen. Man nehme einen Befestigungsgurt, wie man ihn zum Sichern der Fahrräder auf dem Heckträger verwendet, fädle ihn durch die Felgenlöcher am Rad und schließe den Gurt zu einer Schlaufe. Die hakt man in einen Karabinerhaken ein, ebenso wie die Hundeleinen: Fertig ist der preiswerte Dog-Sitter für unterwegs.

Top Aktuell Das Stopp-Signal sollte eindeutig festgelegt sein. Wohnmobil richtig nivellieren Tipps für Profis und Einsteiger
Beliebte Artikel Urlaub mit Haustier Reisen mit Tieren im Wohnmobil Tierisch unterwegs Hund im Auto Mit dem Hund sicher unterwegs Alle anschnallen!
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden F1 Concept 2021 - Audi Formel 1 Concepts für 2021 Neue F1-Autos von Audi, BMW & Co.
caravaning Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände