Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Leserfrage zum Thema Stau

Wie beugt man Unfällen am Stauende vor?

Leserfrage Stauende

promobil Leserin Elisabeth Hillebrand fragt sich, wie man sich als Reisemobilfahrer am Stauende vor einem möglichen Auffahrunfall schützen kann. Wir geben Tipps für eine sichere Urlaubsfahrt.

Was können Reisemobilfahrer tun, um sich an einem Stauende stehend vor einem möglichen Unfall mit von hinten heranfahrenden Lkw zu schützen?

Elisabeth Hillebrand, per E-Mail

Solche Unfälle sind für alle Verkehrsteilnehmer gefährlich. Insofern ist das weniger ein spezielles Reisemobilthema. Aber es stellt sich schon die Frage, ob man sich einem größeren Risiko aussetzt, wenn man sich mit seinem Reisemobil am Stauende auf der rechten Spur einordnet.

Was kann man tun, um das Risiko zu minimieren? Zum einen mit der Warnblinkanlage den Folgeverkehr warnen. Außerdem den rückwärtigen Verkehr durch die Außenspiegel oder die Rückfahrkamera beobachten und bei einer Bedrohung eventuell auf die mittlere, bzw. linke Spur „flüchten“. Oder generell am Stauende – wenn erlaubt – die rechte Spur verlassen. Darüber hinaus kann man nur Forderungen unterstützen, die den Einbau eines Notbremsassistenten in jeden Lkw fordern. Bis sich das durchsetzt, wird aber noch einige Zeit vergehen.

Top Aktuell Wir über uns - Pannen und Pleiten Pannen der Redaktion 6 typische Camper-Probleme
Beliebte Artikel Nicht dann fahren, wenn alle fahren: Clevere Routenplanung hilft gegen die Staufalle. Staus zu Ostern Sicherheit im Urlaubsverkehr Keramikversiegelung Langzeitversiegelung im Test Weniger Pflege und mehr Glanz
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Teaser - Countdown to 1000 - Derek Daly - Ensign N179 - GP Südafrika 1979 Formel 1 kurios Die verrücktesten F1-Rennwagen BodyFriend Lamborghini Massagesitz Massagesitz Body Friend LBF-750 Lamborghini-Design und -Sound für 26.000 Euro
Caravaning Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund