Tipps und Tricks zur Reise-Planung 12 Sicherheits-Tipps für Wohnmobil-Touren

Mit diesen einfachen Tipps schützen Sie sich vor Dieben und Ganoven im Wohnmobil-Urlaub.

So reisen sie sicher: Die besten Tipps

  1. Nehmen Sie nicht mehr Bargeld und elektronische Geräte mit als nötig. Suchen Sie für Ihre Wertsachen vor der Reise unterschiedliche, nicht einsehbare Fächer und Verstecke im Reisemobil.
  2. Meiden Sie beim Übernachten typische Transitplätze, etwa an großen Autobahnen. Auf solche Plätze haben sich Diebesbanden oft spezialisiert.
  3. Versuchen Sie Ihr Tagesziel noch bei Helligkeit zu erreichen, und nehmen Sie, wenn möglich, Kontakt mit direkten Platznachbarn auf.
  4. Parken Sie dort, wo es hell und gut einsehbar ist. Büsche und große Lkw sind auch ein guter Sichtschutz für Einbrecher. Entfernen Sie das Navigationsgerät aus dem Fahrerhaus.
  5. Stellen Sie auf einsamer gelegenen Plätzen das Fahrzeug so ab, dass Sie ohne Rangieren sofort losfahren können. Verzichten Sie auf das Herunterkurbeln von Stützen.
  6. Machen Sie bei einem Einbruchsversuch durch Rufen, Hupen, Licht etc. auf sich aufmerksam. Halten Sie nachts Fahrzeugschlüssel, Handy und evtl. eine Druckluftfanfare in Griffweite.
  7. Gehen Sie Konfrontationen aus dem Weg. Hände weg von Waffen, mit denen ein Eindringling meist viel besser umgehen kann als das Opfer.
  8. Bleiben Sie bei aller Offenheit gegenüber dem Gastland stets ein wenig misstrauisch. Behalten Sie bei ungewöhnlichen Zwischenfällen unterwegs die Fahrzeugtüren und Wertsachen im Auge.
  9. Schließen Sie auch bei einem kurzen Halt (tanken etc.) alle Türen ab, nachdem Sie Wertsachen außer Sichtweite geräumt haben.
  10. Kopieren Sie wichtige persönliche Dokumente. Halten Sie die Service-Nummern zum Sperren von EC-/Kreditkarten getrennt von Zahlungsmitteln.
  11. Halten Sie Taschen geschlossen, wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, und tragen Sie die Verschlussseite zum Körper hin. Besser sind Geldbeutel, Handy und Kamera in einer vorn getragenen Gürteltasche oder einem Brustbeutel untergebracht.
  12. Wechseln Sie die Speicherkarte Ihrer Kamera am besten regelmäßig. So bleiben Ihnen im Fall eines Diebstahls der Kamera wenigstens die unwiederbringlichen Aufnahmen als Erinnerung.

Übersicht: Tipps und Tricks zur Reise-Planung
Das könnte Sie auch interessieren
Vanlife
Tipps & Tricks
Roadsurfer Spots
Tipps & Tricks
Ratgeber: Vorschriften
Tipps & Tricks
Übernachtung in Europa im Wohnmobil
Tipps & Tricks
Mehr anzeigen