Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Carado GmbH

Gross wird Geschäftsführer

Thomas Gross (43) übernimmt die Position des Geschäftsführers der Carado GmbH von Herrn Herrmann Pfaff Foto: Hymer

Thomas Gross (43) übernimmt die Position des Geschäftsführers der Carado GmbH von Herrn Herrmann Pfaff.

Die Carado GmbH, eine Tochtergesellschaft der Hymer AG, stellt Thomas Gross (43) als neuen Geschäftsführer vor. „Die Fahrzeuge der Marke Carado stehen für pure Funktionalität, schlichte Eleganz und große Qualität zum kleinen Preis. Diese von Beginn an gelebte und erfolgreiche Produkt- und Markenphilosophie werden wir fortsetzen und weiter ausbauen“, so Thomas Gross.

Gleichzeitig wurde der Jurist Gross zum Prokuristen der Hymer AG ernannt. Thomas Gross ist seit 1997 in verschiedenen Positionen im Konzern tätig und war seit 2006 - seit Gründung Capron GmbH, die Reisemobile und Wohnwagen für die Marke Carado fertigt - als Vertriebsleiter für den Aufbau der Marke Carado verantwortlich.

Dr. Josef Spichtig, Vorstandsvorsitzender der Hymer AG, ist sich sicher: „Herr Gross verfügt aufgrund seiner ausgeprägten Berufserfahrung und langjährigen Zugehörigkeit zum Konzern über die idealen Voraussetzungen, um die Positionierung der Marke Carado nachhaltig zu optimieren."

Top Aktuell Skydancer Apero (2019)
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Dan Gurney - Avus 1959 - Motorsport Bremgarten, Avus & Co. Die vergessenen F1-Rennstrecken Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Caravaning Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten