Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Ducato mit Comfortmatic im Test

Ein perfektes Paar

Test: Fiat Ducato 150 Multijet/Comfortmatic Foto: Konstantin Tschovikov 4 Bilder

Fiat macht die Automatik im Reisemobil mehrheitsfähig. Test der Traumkombination mit dem 150 Multijet.

Automatikgetriebe in Reisemobilen waren bislang eher teuren Motorvarianten, Basisfahrzeugen oder Oberklassefahrzeugen vorbehalten. Jetzt bringt Fiat sein automatisiertes Schaltgetriebe auch in die niedrigeren Preisklassen: als Kombination mit dem 2,3-Liter-Turbodiesel mit 130 oder 148 PS. promobil testete nun das erste aufgebaute Reisemobil, den neuen TEC Travel Style 699 G.
Schnell herrscht Wohlfühl-atmosphäre im Ducato 150 Multijet. Der Wählhebel steht auf A/M. Der rechte Fuß wechselt von der Bremse aufs Gas. Sanft und gefühlvoll kuppelt der Roboter in den Tiefen des Motorraums ein. Die 148 PS packen kräftig zu. Mit 2940 Kilo Testgewicht beschleunigt der TEC in 21,2 Sekunden auf Tempo 100: ein ordentlicher Wert.
Die konzeptbedingte Zugkraftunterbrechung beim Hochschalten könnte Wandlerautomatik-gewohnte Fahrer überraschen. Doch der Wechsel der Gänge vollzieht sich nachvollziehbar. Im Schubbetrieb bei Bergabfahrt erkennen Sensoren die Neigung der Fahrbahn; so wird ein ungewolltes Hochschalten verhindert, und die Motorbremswirkung bleibt erhalten. Ein kräftiger Tritt aufs Gas bewegt die Comfortmatic zum Runterschalten; etwa am Berg oder beim Überholen.
Wechseln kann man die Gänge auch manuell, Antippen genügt. Das gelingt sogar mit abgespreiztem kleinem Finger, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Ebenso angenehm: Der Ducato bleibt dabei im Gegensatz zu manch anderen Getrieben im Automatik-Modus.

Techn. Daten und Messwerte

Motor Fiat Ducato Multijet 150
Hubraum/Zylinder 2287 cm3/4
Leistung 109 kW/148 PS bei 3600/min
Drehmoment 350 Nm bei 1500/min
Getriebe Automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe
Fahrleistungen
Beschleunigung 0-50/80/100 km/h 7,9/15,0/21,2 s
Elastizität 60-80/100 km/h (4. Gang) 5,8/12,9 s
Elastizität 80-100 km/h (5. Gang) 8,7 s
Höchstgeschwindigkeit 148 km/h bei 3500/min (6. Gang)
Testverbrauch 9,8 L/100 km

Fazit

Fazit:

Comfortmatic und 150 Multijet gehen eine harmonische Beziehung ein. Und gleichzeitig eine deutlich günstigere als die Kombination mit dem schwereren 180 Multijet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Pössl Campster (2019) Pössl Campster im Praxistest 3 Tester, 3 Meinungen
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel Rapido Distinction i 1090 Rapido Distinction i 1090 Das Queensbett-Modell im Check Frankia I 6900 Gebrauchtcheck Frankia A, T, I Top Qualität zum niedrigen Preis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-3 Mazda CX-3 (2018) Faceliftmodell im Fahrbericht Heftvorschau, AUTOStraßenverkehr, Teaser Neue AUTOStraßenverkehr 18 attraktive Nischenmodelle
Caravaning Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group