Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Test

TEC Rotec 6695 TI

Einzelbetten, Heckgarage, Mercedes-Basis – mit dieser Mischung setzt TEC einen neuen Trend.

Bei der Tour de France entscheiden oft wenige Sekunden darüber, wer das begehrte gelbe Trikot tragen darf. Viel mehr Vorsprung ließ die Reisemobil-Branche TEC mit dem Rotec 6695 TI ebenfalls nicht.
Seine Premiere feierte das Modell als Prototyp auf der CMT in Stuttgart Anfang des Jahres (siehe auch promobil 4/2003). Mit den neu zusammengestellten Komponenten – Teilintegrierter auf Mercedes Sprinter mit Halbdinette-Sitzgruppe, Einzelbetten im Heck und geräumiger Garage – erreicht der TEC offenbar genau die Wunschvorstellungen einer wachsenden Zielgruppe. Kaum verwunderlich, dass dieses Modellkonzept nun, ein halbes Jahr später, bereits bei anderen Herstellern im Programm auftaucht. Anlass genug für einen gründlichen Supercheck des Trendsetters von TEC.

Technische Daten (Stand: September 2003) Hersteller: TEC Modell: Rotec 6695 Ti Basisfahrzeug: MB Sprinter 313 CDI Typ: Teilintegrierter Preis: ab 53490 EUR Sitze mit Gurt: 4 Schlafplätze: 2 Doppelbetten: - Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg Länge: 6750 mm Breite: 2320 mm Höhe: 2900 mm Basismotor: Diesel KW: 95 PS: 129

Übersicht: Test
Top Aktuell VW Grand California 600 VW Grand California 600 im Test Der Grand California mit Bad
Anzeige
Fahrzeug-Angebote