Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

TEC Freetec 628 G

Zum günstigen Preis

Über die richtige Basis hat man sich auch bei der münsterländischen Marke Gedanken gemacht. Zum Frühjahr bekommt die Freetec-Palette Verstärkung durch den 628 G auf Ford Transit mit Frontantrieb und Leiterrahmen. Vorteil dieser Variante ist zunächst der günstige Preis. Inklusive ABS wird der 628 G deutlich unter 40 000 Euro zu haben sein. Zudem liefert Ford diesen Transit serienmäßig als 3,5-Tonner, was sich an hohen Zuladungswerten bemerkbar machen soll.

Weiterhin erlaubt der Leiterrahmen eine Heckabsenkung, die der Garagenhöhe zugute kommt. Die TEC-Bewohner profitieren zudem vom flachen Fahrerhaus des Ford: Das 1,50 Meter breite Bett darüber verwöhnt mit rund 70 Zentimetern Kopffreiheit. Bei alledem tritt der 628 G als typischer TEC auf: Dank Halbdinette-Grundriss bleibt auch der erste Ford-TEC äußerlich kompakt.

Technische Daten (Stand: Februar 2005) Hersteller: TEC Modell: Freetec 628 G Basisfahrzeug: Ford Transit 2.0 TDE Typ: Alkoven Preis: ab 38000 EUR Schlafplätze: 4 Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg Länge: 6370 mm Breite: 2320 mm Basismotor: Turbodiesel KW: 74 PS: 100

Top Aktuell Camperliebe CL10 Camperliebe CL 1 im Test Campingbus auf dem Hyundai H 350
Beliebte Artikel Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Flowcamper Classic Flowcamper Classic im Test Dieser Campervan treibt es bunt
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Williams FW42 - Barcelona-Tests - 2019 Pirelli mit Testfahrten zufrieden Abstände der Reifen-Sorten passen Suzuki Vitara 1.0 Facelift 2019 Suzuki Vitara Facelift (2019) Fahrbericht Neuer Dreizylinder für die Basis
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil