Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Test

Roller-Team Auto-Roller 2

Mit seinem variablen Heck ergänzt der neue 2er die Einsteigerbaureihe.

Roller-Team, die junge Schwestermarke von Ci, profiliert sich im Hause als die sportliche, dynamische Variante. In der Roller- Mannschaft wiederum verkörpert die Auto-Roller-Baureihe mit günstigen Preisen den Part des Nachwuchssportlers.
Apropos Nachwuchs – bei Familien immer beliebter werden relativ kompakte Mobile mit variablen Stockbetten quer im Heck. Die trickreiche Aufteilung, die wahlweise vier feste Betten und einen flachen Heckstauraum oder drei Betten und eine ausgewachsene Fahrradgarage bietet, überzeugt durch ihre Flexibilität. Der Grundriss findet nun mit dem knapp 6,30 Meter langen Modell 2 auch in die Auto-Roller-Baureihe Eingang. Auch die lange Küchenzeile und der Sanitärraum mit dem separaten Duschbereich kommen bei Familien gut an.

Ebenfalls neu in der Baureihe ist der 5,59 Meter kurze Auto- Roller 10, der eine ehemals reich besetzte Nische kompakter Alkovenmobile italienischer Herkunft neu belebt. Das wendige Modell bietet für zwei bis vier Urlauber auf wenig Raum eine großzügige Winkelküche und ein Bad mit separater Dusche im Heck. Das bekannte Modell Auto- Roller 5 mit Hecksitzgruppe erfuhr eine Umgestaltung. Es schrumpfte von 6,93 auf 6,47 Meter und soll dennoch großzügiger wirken und mehr Bewegungsfreiheit bieten. Ein kleiner Kniff macht das möglich: Die vordere Dinette verzichtet beim aktuellen Modell auf die Sitzbank entgegen der Fahrtrichtung; dafür erhält das Fahrerhaus drehbares Gestühl, das in die Sitzgruppe integriert werden kann.

Auf diese Weise bleibt auch mit gebautem Heckbett bei Bedarf Platz für vier Personen am Tisch. Insgesamt geht die schlichte Alkovenbaureihe mit der elegant gerundeten Schlafnase äußerlich praktisch unverändert ins Modelljahr 2003 – abgesehen von einem neuen Dekor. Der Einstiegsbereich wurde aufgewertet: Eine rund zwei Meter hohe Kabinentüre und eine integrierte Trittstufe erleichtern nun den Zutritt. Beim Ausbau fallen besonders die neuen Möbelklappen mit Rahmen auf, die Gediegenheit ausstrahlen. Serienmäßig haben die Einsteigermobile nun auch eine TV-Nische mit Anschlüssen parat. In der Küche setzt Roller-Team erstmals eine kompakte, exklusiv für diese Marke entwickelte Kocher-Spüle- Kombination aus Edelstahl ein. Mindestens 90 Liter fassen jetzt die Kühlschränke, und die Frischwassertanks bunkern nun in beinahe allen Modellen 130 Liter. Eines hat sich bei den Auto- Roller-Modellen jedoch nicht verändert: die günstigen Preise die bereits bei 34 124 Euro beginnen.

Technische Daten (Stand: August 2002) Hersteller: Roller Team Modell: Auto-Roller 2 Basisfahrzeug: Fiat Ducato 15 Typ: Alkoven Preis: ab 35448 EUR Sitze mit Gurt: 4 Schlafplätze: 6 Zul. Gesamtgewicht: 3400 kg Länge: 6530 mm Breite: 2280 mm Höhe: 2990 mm Basismotor: Diesel KW: 62 PS: 84

Übersicht: Test
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Pössl Campster (2019) Pössl Campster im Praxistest 3 Tester, 3 Meinungen
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel Rapido Distinction i 1090 Rapido Distinction i 1090 Das Queensbett-Modell im Check Frankia I 6900 Gebrauchtcheck Frankia A, T, I Top Qualität zum niedrigen Preis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Elektrischer ABT e-Transporter VW ABT e-Transporter T6-Bus mit Elektroantrieb Elektrisch angetriebener ABT e-Caddy VW ABT e-Caddy Elektro-Kasten kommt 2019
Caravaning Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group