Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Clou Liner 990 SG

Clou Liner 990 SG

Clou Liner 990 SG Foto: Regenscheit

Als neues Topmodell 990 SG läuft der kürzlich aktualisierte Clou Liner zur Hochform auf.

Besonders schmächtig oder unauffällig waren die Clou Liner der 900er Serie schon bislang nicht. Doch mit dem 990 SG setzt Niesmann + Bischoff noch einmal eins drauf. Das neue Topmodell überschreitet erstmals die Zehn-Meter-Marke und basiert auf einem 14-Tonnen-Fahrgestell. Das wiederum bringt große Räder und ein wenig mehr Höhe mit. Beides tut dem Clou Liner optisch gut.

Am Kühlergrill gibt es damit eine Edelstahllamelle mehr, was die klar gegliederte Front imposanter erscheinen lässt. Die silberblaue Komplettlackierung und eine dezent versenkte Markise unterstreichen den Eindruck blitzsauber dargebotener Wertarbeit.

Unter diesem Anspruch entstand offenbar auch die Garage im 990 SG. Der Abstellplatz für einen Smart Fortwo längs im Heck wäre in dieser Klasse noch nichts Besonderes. Doch wenn per Fernbedienung ein Teil der Heckwand parallel nach oben fährt, verfehlt die aufwendige Technik ihre Wirkung nicht. Ähnlich im Wohnraum: Auch hier gibt’s keine billigen Effekte, sondern eine eindrucksvolle Vorstellung, wenn das Bett nach dem Ausparken des Smart elektrisch um 40 Zentimeter nach unten surrt.

Ohne hohe Stufe gelangt man im 990 SG ebenso an den MAN-Fahrerplatz, wo 280 PS über eine Fünfgang-Automatik befehligt werden. Zwischen Armaturenbrett und Bett befindet sich so ungefähr alles, was im modernen Reisemobilbau gut und teuer ist. Bleibt als Dämpfer der Begeisterung nur die Erkenntnis, dass die meisten Reisemobilfahrer für die Anschaffung wohl den Lotto-Jackpot knacken müssten. Zum Grundpreis von 330 000 Euro addieren sich beim vorgestellten Exemplar Extras wie Geschirrspülmaschine, Natursteinfußboden oder ein absenkbarer 17-Zoll-Bildschirm zur Gesamtinvestition von 460 737 Euro.

Technische Daten (Stand: November 2005) Modell: Clou Liner 990 SG Basisfahrzeug: MAN ME 14.280 Typ: Integrierter Preis: ab 329900 EUR Sitze mit Gurt: 2 Schlafplätze: 2 Zul. Gesamtgewicht: 11990 kg Länge: 1012 mm Breite: 2500 mm Höhe: 3650 mm Basismotor: Turbodiesel KW: 206 PS: 280

Top Aktuell Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Forster T 649 EB im Test Forster 4Fans T 649 EB im Test Teilintegrierter für Fußballfans Mercedes Sprinter 4x4 (2019) Mercedes Sprinter 4x4 im Test Mit Allrad über Schnee und Eis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Nio ES8 Fahrbericht 2018 Fahrbericht Nio ES8 (2018) E-SUV für Familie und Langstrecke F1 Tagebuch - GP Singapur 2018 F1-Tagebuch GP Singapur Burger-Party mit Force India
Caravaning Deichselschloss Diebstahlschutz für Caravans Deichselschlösser und Co Weihnachtskalender 2018 Tür 15 Mitmachen und gewinnen Nighthawk von ROLLPLAY