promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chausson Allegro 82

Achtung hier kommt was neues!

Chausson Allegro: Neues Fahrgestell und frisches Außendesign liften die Topbaureihe.

02.09.2005

Gelb, Grün und Blau – kräftige Töne sollen die nobelste Teilintegrierten-Linie der französischen Marke Chausson in Schwung bringen. Als wollte man betonen: Achtung, hier kommt etwas Neues.

Nach einem ersten Beschnuppern zur vergangenen Saison ist nun das französische Tandem perfekt: Renault und Chausson. Drei von vier Allegro-Modellen bauen in der Saison 2006 auf dem glupschäugigen Renault Master auf. Lediglich der Allegro 67 hält die italienische Flagge hoch. Mit seinem Alko-Tiefrahmen mit Luftfederung, elektrischem Abwassertank-Ablassventil und dem eleganten, delfinartig geformten Dach bleibt er der technische Leckerbissen im umfangreichen Chausson-Programm.

Die neuen Renault-Modelle geizen zwar ebenso wenig mit Reizen, aber in anderen Bereichen. Die Basis begnügt sich mit dem Original-Flachbodenchassis, und das Aufbaudach trägt nur vorn die Chausson-typische GfK-Haube, der Rest ist konventionelle Sandwichplatte. Die Renault-Allegro sind darum eher als Weiterentwicklung der bisherigen Odyssée-Reihe anzusehen und damit preislich günstiger anzubieten als der aufwendige Fiat-Allegro. Äußerlich hat der neue Jahrgang deutlich mehr Make-up aufgetragen. Besonders die Rückwand tritt nun viel markanter in Erscheinung. Das Interieur zeigt sich als Mischung bisheriger Allegro- und Odyssée-Merkmale. Der Möbelbau trägt elegant zweifarbiges Holzdekor. Neue Applikationen im mattsilbernen Alu-Look bringen einen Schuss mehr Technikdesign. Im neuen Gewand zeigt sich die nun auch besser isolierte Fahrerhaushaube mit Fächern und integrierten Lautsprechern. Zum Telekommunikationszentrum wird die Sitzgruppe mit den entsprechenden Optionen wie Flachbildschirm, automatischer Sat-Anlage, DVD-Radio, Navigationssystem und Rückfahrkamera.

Zum Saisonstart stehen zunächst die beiden Längsbett-Modelle 82 und 83 zur Wahl. Der längere 83er bietet vor allem eine größere Sitzgruppe mit Querbank und zwei Drei-Punkt-Gurtplätzen. Der Allegro 84 mit Querbett und Heckgarage soll zu den Frühjahrsmessen nachgereicht werden.

Technische Daten (Stand: September 2004) Hersteller: Chausson Modell: Allegro 82 Basisfahrzeug: Renault master dCi 120 Typ: Teilintegrierter Preis: ab 47450 EUR Sitze mit Gurt: 2 Schlafplätze: 3 Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg Länge: 6560 mm Breite: 2300 mm Höhe: 2720 mm Basismotor: Turbodiesel KW: 84 PS: 114

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar