Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Winterreifen

An Winterreifen denken

Wer frühzeitig einen Termin zum Winterreifen montieren vereinbart, kann   lange Wartezeiten zum Wintereinbruch vermeiden Foto: Continental

Wer frühzeitig einen Termin zum Winterreifen montieren vereinbart, kann lange Wartezeiten zum Wintereinbruch vermeiden. 

Von O wie Oktober bis O wie Ostern ist Winterreifenzeit. Spätestens beim ersten Schneefall wird es schwierig, zeitnah einen Montagetermin zu bekommen. Bei einigen Reifengrößen kann es außerdem zu Wartezeiten kommen, wenn ausverkaufte Größen von den Reifenhändlern nachgeordert werden müssen.

Immer noch warten viele Autofahrer auf den ersten Frost oder die ersten Schneeflocken, bis sie sich zur Winterreifenmontage entschließen. Dabei bieten die Winterpneus auch auf trockenen Straßen bereits bei Temperaturen wenig oberhalb des Gefrierpunktes mehr Sicherheit als Sommerreifen. Wer die Reifen selbst montiert, sollte auf jeden Fall nach der Profiltiefe schauen: Mit weniger als vier Millimetern Restprofil in den Winter zu starten, halten Fachleute für zu wenig, da sich der Reifen sonst nicht sicher mit Schnee und Eis verzahnen kann. Der Gesetzgeber schreibt allerdings lediglich 1,6 Millimeter Mindestprofiltiefe vor.

Top Aktuell Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk FCA und PSA Partnerschaft bis 2023 Kooperation von Fiat, Citroën, Peugot VW T1 Radarmesswagen (1953) 1. Blitzer-Bulli Blitzer-Bulli wiederentdeckt Die Radarfalle geht heute noch
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Mercedes CLS 350d 4Matic Mercedes CLS 350d 4Matic Das Luxuscoupé im Test