Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Kommunikation

Handy am Ohr

Telefonieren, SMS schreiben, Essen oder Trinken während des Fahrens sind bei jungen Autofahrern in Deutschland weit verbreitet. Foto: Robert Müller_pixelio.de

Telefonieren, SMS schreiben, Essen oder Trinken während des Fahrens sind bei jungen Autofahrern in Deutschland weit verbreitet. Dabei lassen sich Frauen am Steuer stärker ablenken als Männer.

Im europäischen Vergleich sind die Deutschen aber disziplinierter. Das ist das Ergebnis einer vom Reifenhersteller Goodyear in Auftrag gegebenen Umfrage unter 6400 Autofahrern im Alter von 18 bis 25 Jahren aus 15 europäischen Ländern. Ein Drittel der 400 Befragten aus Deutschland telefoniert ohne Freisprechanlage während der Fahrt, mehr als jeder Vierte schreibt Kurznachrichten. Im europäischen Durchschnitt sind es 44 Prozent, die telefonieren, 37 Prozent schreiben SMS. Unterschiede gibt es in Deutschlandzwischen den Geschlechtern: Junge Frauen in Deutschland haben häufiger das Handy am Ohr (35 %) als Männer (32 %) und tippen öfter SMS (30 %) als die männlichen Fahrer (23 %).

An der Spitze der Ablenkungen beim Fahren stehen allerdings Trinken und Essen. Dies praktizieren ebenfalls mehr Frauen (52 bzw. 37 %) als Männer (42 bzw. 27 %). Auch hier halten sich die jungen Autofahrer in Deutschland im europäischen Vergleich noch zurück. Europaweit gaben 58 Prozent der Befragten zu, während der Fahrt zu trinken, 45 Prozent essen etwas. Der Goodyear-Umfrage zufolge richtet knapp jede fünfte Frau in Deutschland während der Fahrt ihr Make-up oder die Frisur, zwölf Prozent wechseln sogar ihre Kleidung hinter dem Steuer. Bei den Männern tun dies lediglich acht Prozent.

Ziemlich am Ende des europäischen Vergleichs stehen die jungen Autofahrerinnen in Deutschland bei einer weiteren Nebenbeschäftigung am Steuer. 21 Prozent der Befragten lassen sich beim Fahren schon mal von Gefühlen ablenken und küssen den Beifahrer beziehungsweise die Beifahrerin, darunter fast doppelt so viele Frauen (28 %) wie Männer (15 %). Nur in Dänemark (19 %), den Niederlanden (18 %) und Großbritannien (9 %) tun dies weniger junge Autofahrer. Spitzenreiter sind hier die Türkei (40 %) und Russland (37 %).

Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Plug Van (2019) Mit Plugvan zum Campingbus Box verwandelt Transporter in Camper Leserwahl 2019 beliebteste Marken Die beliebtesten Marken Die bekannten Marken bewähren sich
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8 Citroen Berlingo PureTech 110 Shine, VW Caddy 1.0 TSI Trendline, Exterieur Citroën Berlingo und VW Caddy im Test Welcher Hochdachkombi ist praktischer?
caravaning Camping Val Saline Camping Val Saline an Kroatiens Küste Campingplatz-Tipp in Istrien Hatta Sedr Trailers Resort Luxuscamping in Dubai: Hatta Caravan Park Wüstencamping im Airstream