Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Ratgeber

Telair-Klimaanlagen

Neues auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom italienischen Kühlspezialisten.

Nach dem Supersommer 2003 mit seinen Rekordtemperaturen standen Klimaanlagen im Mittelpunkt des Interesses, wenn es um Zubehör-Neuerscheinungen auf dem diesjährigen Caravan-Salon ging.
Der italienische Hersteller Telair widmet sich mit seiner Modellpflege dem Lärmproblem von Kühlgeräten. Die Geräuschentwicklung konnte laut Hersteller bei der Silent 7200 und der Silent Bipower 7000 (12-/230-Volt-Betrieb) im Vergleich zu den Vorgängermodellen erheblich gesenkt werden. Modifikationen am Kompressor und die Verwendung eines Tangentiallüfters sollen für die Lärmreduzierung sorgen. Auch das aerodynamischere Gehäuse verbessert die Werte in diesem Bereich.

Mit dem so genannten AIC-System (Automatic Injection Control) soll der Kältemitteldurchlauf und damit die Kühlleistung der neuen Anlagen optimiert werden. Diese Maßnahme bringt laut Telair eine Energieeinsparung von zehn bis 15 Prozent. Bei der neuen Split Bipower 7000, die aus separater Kondensator- und Verdunstereinheit besteht, haben die Techniker von Telair nach eigenen Angaben die Kälteleistung von 4500 auf 7000 BTU steigern können. Der Preis der Anlage liegt bei 3684 Euro. Die Silent 7200 und Silent Bipower 7000 kommen auf 1451 Euro beziehungsweise 3327 Euro. Info: Telefon 0 80 31/9 89 39

Top Aktuell Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co.
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Frankana Freiko Frankana Freiko Camping ist bunt Induktionskochfeld Induktionskochfeld im Mobil Schnell, effizient und sicher
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet