Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Technik Caravane 2017

Technikprofis touren mitten durch Deutschland

Wohnmobil Karawane Foto: Vierneisel, Mandel, Hirsch

Die Technik Caravane 2017 findet dieses Jahr mitten in Deutschland statt. In drei Etappen führt sie von NRW nach Hessen. Die rollende Messe informiert über die neusten Camping-Produkte.

Eine Zubehörmesse direkt auf dem Stellplatz – wäre das nicht praktisch? Wer sich so unkompliziert über neue Markisen, Luftfederungen, Hubstützen, Batteriesysteme, Heizungen und vieles andere informieren will, sollte der Technik-Caravane einen Besuch abstatten.

2017 findet die Tour mitten in Deutschland statt, vom 15. bis zum 17. Juni 2017. Etappenziele sind drei schöne Stellplätze in Nordrhein-Westfalen und Hessen.

  1. Schieder: Los geht es auf dem Wohnmobilhafen Schiedersee in dem Kneippkurort. 
  2. Bad Arolsen: Zweiter Stopp ist auf dem Reisemobilhafen Twistesee im Landkreis Waldeck-Frankenberg.
  3. Neukirchen/Knüll: Letzter Halt ist der Reisemobilpark Urbachtal im Luftkurort im Knüllgebirge.
Technik Caravane Route Foto: Michael Schrapp

Die Teilnehmer der Technik Caravane 2017

Mit dabei in diesem Jahr sind insgesamt 16 Firmen aus der Caravaning Branche. Namentlich sind das die Firmen Linnepe, Alde, E&P Hydraulics, SOG, Thule, Peggy Peg, Thetford, Dekalin, G+S Polstermacher, Accusysteme Transwatt, LMC, Teleco, Carthago, Concorde. Neu mit dabei ist 2017 die Firma Iveco.

Alle Firmen ziehen mit ihren mobilen Messeständen an jedem Tag der Tour zu einem anderen Stellplatz. Von allen sind einige Vertreter oder sogar der Chef mit dabei, die kompetesten Ansprechpartner der Branche sind also mit vor Ort und stehen Rede und Antwort.  Während der Dauer des Aufenthaltes informieren und beraten sie Besucher über ihre Produkte und Dienstleistungen. Wie immer haben interessierte Besucher die große Chance, mit den Firmeninhabern selbst ohne großen Messerummel ins Gespräch zu kommen. Auch die Redaktion von promobil ist schon seit 2009 mit dabei.

Tagesgäste und Gäste mit Reisemobil

An allen Tagen sind auch Besucher willkommen, die nicht zu Gast auf dem Stellplatz sind, sich dennoch für das Thema Technik am und im Reisemobil interessieren. Für all diejenigen, die einen Besuch der Plätze mit dem eigenen Fahrzeug planen, empfiehlt es sich, rechtzeitig zu reservieren.

Weitere Infos unter: www.technik-caravane.de.

Top Aktuell Autoplaketten Fahrverbot in Madrid und Paris Alle Umweltzonen in Europa
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Technik Caravane Rallye Wohnmobil Rallye 2016 Wettrennen für Wohnmobile im Herbst Wohnmobil Karawane Technik Caravane 2015 Wieder unterwegs
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader
Caravaning Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften