promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Technik Caravane 2017

Technikprofis touren mitten durch Deutschland

Wohnmobil Karawane Foto: Vierneisel, Mandel, Hirsch

Die Technik Caravane 2017 findet dieses Jahr mitten in Deutschland statt. In drei Etappen führt sie von NRW nach Hessen. Die rollende Messe informiert über die neusten Camping-Produkte.

10.03.2017

Eine Zubehörmesse direkt auf dem Stellplatz – wäre das nicht praktisch? Wer sich so unkompliziert über neue Markisen, Luftfederungen, Hubstützen, Batteriesysteme, Heizungen und vieles andere informieren will, sollte der Technik-Caravane einen Besuch abstatten.

2017 findet die Tour mitten in Deutschland statt, vom 15. bis zum 17. Juni 2017. Etappenziele sind drei schöne Stellplätze in Nordrhein-Westfalen und Hessen.

  1. Schieder: Los geht es auf dem Wohnmobilhafen Schiedersee in dem Kneippkurort. 
  2. Bad Arolsen: Zweiter Stopp ist auf dem Reisemobilhafen Twistesee im Landkreis Waldeck-Frankenberg.
  3. Neukirchen/Knüll: Letzter Halt ist der Reisemobilpark Urbachtal im Luftkurort im Knüllgebirge.

Technik Caravane Route Foto: Michael Schrapp

Die Teilnehmer der Technik Caravane 2017

Mit dabei in diesem Jahr sind insgesamt 16 Firmen aus der Caravaning Branche. Namentlich sind das die Firmen Linnepe, Alde, E&P Hydraulics, SOG, Thule, Peggy Peg, Thetford, Dekalin, G+S Polstermacher, Accusysteme Transwatt, LMC, Teleco, Carthago, Concorde. Neu mit dabei ist 2017 die Firma Iveco.

Alle Firmen ziehen mit ihren mobilen Messeständen an jedem Tag der Tour zu einem anderen Stellplatz. Von allen sind einige Vertreter oder sogar der Chef mit dabei, die kompetesten Ansprechpartner der Branche sind also mit vor Ort und stehen Rede und Antwort.  Während der Dauer des Aufenthaltes informieren und beraten sie Besucher über ihre Produkte und Dienstleistungen. Wie immer haben interessierte Besucher die große Chance, mit den Firmeninhabern selbst ohne großen Messerummel ins Gespräch zu kommen. Auch die Redaktion von promobil ist schon seit 2009 mit dabei.

Tagesgäste und Gäste mit Reisemobil

An allen Tagen sind auch Besucher willkommen, die nicht zu Gast auf dem Stellplatz sind, sich dennoch für das Thema Technik am und im Reisemobil interessieren. Für all diejenigen, die einen Besuch der Plätze mit dem eigenen Fahrzeug planen, empfiehlt es sich, rechtzeitig zu reservieren.

Weitere Infos unter: www.technik-caravane.de.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar