Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

TEC/LMC

TEC geht in LMC auf

LMC (Lord Münsterland Caravan) und T.E.C. (Thrun Eicker Caravan) werden ihren Weg unter dem Familiennamen LMC fortführen. Foto: LMC

Hymer stellt die Traditionsmarke TEC ein. Die Modelle gibt es jedoch weiterhin - T.E.C. (Thrun Eicker Caravan) wird unter dem gemeinsamen Familiennamen LMC (Lord Münsterland Caravan) fortführen. Seit 1993 werden die Fahrzeuge von TEC unter einem Dach mit LMC-Reisemobilen im Münsterland gebaut.

Mit dem Modelljahreswechsel 2013/2014 endet die Ära der Freizeitfahrzeuge mit dem TEC-Logo. 1967 wurde die Marke als Thrun-Eicker-Caravan gegründet und ist seit 1980 im Besitz der Familie Hymer. Ab 1993 legte man die Produktion mit LMC zusammen. Bald erweitern die TEC-Reisemobile als Sport-Line-Modelle das LMC-Programm.

Durch die Umstellung sollen für TEC-Besitzer keine Nachteile entstehen. Garantien und Ersatzteilversorgung bleiben bestehen. Die TEC-Händler werden zu Servicepartnern und bleiben damit Anlaufstelle für Kunden. Ein Teil der Händler wird in Zukunft die Marke LMC ins Angebot nehmen. Etwas später stehen dann auch bisherige LMC-Händler als Ansprechpartner für alle TEC-Besitzer zur Verfügung.

Die Geschichte der Marke TEC ist übrigens noch nicht ganz zu Ende. Für den französischen Markt wird es weiterhin TEC-Reisemobile geben.

Top Aktuell Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger Sandvik Autonomer Bagger Sandvik LH514 Scherben nach autonomer Baggerfahrt
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet