Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Sunlight sponsert Kitesurferin Sabrina Lutz

Von Küste zu Küste im Wohnmobil

Sunlight wird Sponsor von Deutschlands bester Kitesurferin Sabrina Lutz. Sunlight unterstützt sie mit einem Wohnmobil. Foto: Neher Juergen

Sunlight wird Sponsor von Deutschlands erfolgreichster Kitesurferin Sabrina Lutz. Die 25-Jährige bekommt von Sunlight für ein Jahr ein Wohnmobil gestellt, mit dem sie von Küste zu Küste reisen kann.

Seit ihrem 17. Lebensjahr ist das Kitesurfen der Lebensmittelpunkt von Sabrina Lutz. "Kiten bedeutet für mich, die Freiheit in vollen Zügen zu genießen", schwärmt sie. Nun kann sie ihre Freiheit auch an Land genießen. Sunlight ermöglicht ihr das Wohnen in einem Wohnmobil.

Bei der Auswahl des Fahrzeugs war der mehrfachen Deutschen Meisterin wichtig, dass das Wohnmobil wendig ist und viel Stauraum bietet. Im Sunlight T 67 findet sie nun genügend Platz, um ihre Kiteutensilien gut unterzubringen. Besonders freut sich Sabrina Lutz auf die Sanitäreinrichtung im mobilen Fahrzeug: "Endlich eine warme Dusche, das ist gerade an kalten, windigen Wettkampftagen ein Traum".

Direkt nach der Fahrzeugübergabe durch Sunlight Mitarbeiter Jürgen Neher, machte sie sich auf den Weg nach Thannhausen, um an einem Wakeboard-Event teilzunehmen. Auch dieser Sport gehört neben Windsurfing und Kiten zu ihren Leidenschaften.

Top Aktuell CVSM 2018 Camper Van Summit Meeting 2018 Treffen für aktive Campingfans
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel AIC Peking 2018 Wie geht Camping in China? Reportage zum Campingboom-Land Leserwahl Reisemobile des Jahres 2020 Wohnmobile des Jahres 2019 Fiat Fullback Pick-Up gewinnen
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Alpina B7 Erlkönig Alpina B7 Erlkönig (2019) Faceliftversion startet 2019 Lewis Hamilton - GP China 2007 Vettel-Aufholjagd unmöglich? Nur fünf Mal gelang die Wende
Caravaning Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa Smart Home auf Rädern Vernetzte BUS-Systeme im Caravan Funktionen im Wohnwagen steuern