Top 20: Stellplätze im Schwarzwald Gleich zwei tolle Stellplätze in 72202 Nagold

Rund 20.000 Kilometer Wanderwege gibt's im Schwarzwald - ein Paradies für alle, die per Wohnmobil und zu Fuß unterwegs sind.

GPS: 48°32’57’’N / 08°42’53’’O

Anfahrt: A 8 Karlsruhe–Stuttgart bis zur Abfahrt Pforzheim-West (Nr. 43) oder -Ost (Nr. 45). Auf der B 463 nach Nagold fahren. Alternative: A 81 bis zur Abfahrt Herrenberg, auf der B 28 bis nach Nagold.

Beschreibung: Wie an der berühmten Perlenschnur reihen sie sich im Tal der Nagold aneinander: schmucke kleine Städtchen mit langer Geschichte und malerischem Ortsbild. Im Monbachtal kann der Reisende eine erlebnisreiche Wanderung durch ein unberührtes Tal einplanen. In Nagold, dem Hauptort des oberen Nagoldtals, sollte man die Übernachtung auf jeden Fall auch mit einem Besuch der Stadt verbinden. Wer genug Kondition besitzt, der wandert hinauf zur Burgruine Hohennagold. Beste Reisezeit ist zwar der Herbst, der Wanderern gute Aussicht und einen bunt gefärbten Wald beschert. Das Nagoldtal besitzt aber auch im Frühjahr seinen besonderen Reiz – dann lockt hier die Wildkrokusblüte.

Gebührenfreier Stellplatz für 8 Mobile am östlichen Stadtrand, Baubetriebshof der Stadtwerke, Am Glockenrain. Strom- und Wasserbezug wird berechnet, Gebühr: jeweils 1 Euro. Ganzjährig.

Gebührenfrei: ja

Kategorie: 2 von 3 Sternen

Test:

  • Lage: zwei von drei Womos
  • Ausstattung: zwei von drei Womos
  • Freizeitwert: zwei von drei Womos

V+E: am Platz nicht vorhanden

Info: Tourist-Information Nagold, Telefon 0 74 52/68 11 35, Fax 0 74 52/6 81 51 35, E-Mail tourismus@nagold.de, www.nagold.de




Beschreibung: Gebührenfreier Stellplatz für 10 Mobile auf dem Parkplatz am Bahnhof. Parkplatz für Pkw und Wohnmobile. Ganzjährig nutzbar.

Gebührenfrei: ja

V+E: am Platz nicht vorhanden

Info: Tourist-Information Nagold, Marktstraße 27, Telefon 0 74 52/68 11 35, Fax 0 74 52/6 81 51 35, E-Mail tourismus@nagold.de, www.nagold.de


Finden Sie hier außerdem weitere Reisetipps für einen Winterurlaub mit dem Wohnmobil im Schwarzwald oder einen Drei-Tage-Kurztrip.

Noch mehr Stellplätze: Die besten Stellplätze im BayrischenWald und im Erzgebirge.

Übersicht: Stellplätze in Deutschlands Mittelgebirgen