Die Gruenanlagen des neuen Stellplatzes werden noch angepflanzt. promobil

Neuer Stellplatz im Ruhrgebiet

Wohnmobil-Oase in Wuppertal

In der Schwebebahn-Stadt grüßt jetzt der freundliche Stellplatz im Bergischen Land. Ab sofort ist mit der Wohnmobil-Oase Wuppertal ein weißer Fleck in der Stellplatzlandschaft verschwunden.

Reisemobilist Axel Blankennagel hat jetzt auf seinem Betriebsgelände des Bus- und Reisebetriebs Rheingold-Reisen einen gebührenpflichtigen Stellplatz für zehn Mobile unter dem Motto: „Der freundliche Wohnmobilpark im Bergischen Land“ eingerichtet und unter anderem mit einer WC-Wash-Servicestation mit Bodeneinlass sowie Stromversorgung komplett ausgestattet.

Der Platz hat einen geschotterten Untergrund und ist nachts beleuchtet. Eine Buswaschanlage kann auf Voranmeldung benutzt werden. Eine Bushaltestelle ist rund 20 Meter weit weg. Der Platz liegt an der Nordbahntrasse und darf daher auch ohne Umweltplakette angesteuert werden.

Alle Infos zur Wohnmobil-Oase in Wuppertal

Gebühren: 15 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Strom (8 Anschlüsse), Ver- und Entsorgung. 10er Karte 140 Euro. V+E für Durchreisende: 5 Euro. 1 Hund inklusive, jeder weitere Hund 3 Euro. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Wohnmobil-Oase, Linderhauser Straße 70, 42279 Wuppertal, OT Nächstebreck, GPS 51°17’39’’N, 07°14’44’’O.
Info: Telefon 0202/7696316, E-Mail mobil@stellplatz-wuppertal.de, www.rheingoldbus.de


Zur Startseite
Reise Touren & Tipps Mobil-Tour: Ruhr 2010 Mobil-Tour: Ruhr 2010 Wundertüte im Revier

53 Städte des Ruhr­gebiets beweisen, dass dort alles anders ist, als man...