Stellplatz Wasserwanderrastplatz Torgelow

Stellplatz-Tipp Norddeutschland

Am Wasserwanderrastplatz an der Uecker

Im äußersten Nordosten Deutschlands befindet sich die Kleinstadt Torgelow. Lohnenswert ist das Freilichtmuseum. Direkt an der Uecker steht der gebührenpflichtige Stellplatz Wasserwanderrastplatz.

Die Kleinstadt Torgelow liegt im Landkreis Vorpommern-Greifswald und bietet mit den beiden Freilichtmuseen „Ukranenland“ und „Castrum Turglowe“ Geschichte zum anfassen. Auch das Freibad mit der 55 Meter langen Wasserrutsche lädt im Sommer zum verweilen ein. Der Wasserwanderrastplatz ist nicht nur ein Startpunkt für Wanderungen, sondern auch ein Ausgangsort für Kanutouren. 

Der gebührenpflichtige Stellplatz Wasserwanderrastplatz bietet Raum für 10 Mobile an der Uecker. Nicht ganz ebener Wiesenuntergrund. Gastronomie 100 m, Supermarkt und Stadtzentrum 500 m. 5 Euro pro Nacht und Mobil. Erwachsene: 2 Euro. Kind bis 16 Jahre: 1 Euro. Sanitärnutzung: 2 Euro. Kaution für Transponder zum Sanitärhaus: 20 Euro. Dort auch V+E und Strom. Ganzjährig.

Standort: Stellplatz Wasserwanderrastplatz, Dornbergstraße, 17358 Torgelow, GPS 53°37'55„N, 14°00'57“O, Telefon 01 51/10 83 29 32, www.torgelow.de

Zur Startseite
Reise Touren & Tipps Mobil-Tour: Mecklenburgische Seen Wohnmobil-Tour Mecklenburgische Seen Urlaub, ganz klar

Der Stille Osten der Mecklenburgischen Seenplatte ist ein Dorado für...