Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Stellplatz-Tipp Norddeutschland

Am Wasserwanderrastplatz an der Uecker

Stellplatz Wasserwanderrastplatz Torgelow

Im äußersten Nordosten Deutschlands befindet sich die Kleinstadt Torgelow. Lohnenswert ist das Freilichtmuseum. Direkt an der Uecker steht der gebührenpflichtige Stellplatz Wasserwanderrastplatz.

Die Kleinstadt Torgelow liegt im Landkreis Vorpommern-Greifswald und bietet mit den beiden Freilichtmuseen „Ukranenland“ und „Castrum Turglowe“ Geschichte zum anfassen. Auch das Freibad mit der 55 Meter langen Wasserrutsche lädt im Sommer zum verweilen ein. Der Wasserwanderrastplatz ist nicht nur ein Startpunkt für Wanderungen, sondern auch ein Ausgangsort für Kanutouren. 

Der gebührenpflichtige Stellplatz Wasserwanderrastplatz bietet Raum für 10 Mobile an der Uecker. Nicht ganz ebener Wiesenuntergrund. Gastronomie 100 m, Supermarkt und Stadtzentrum 500 m. 5 Euro pro Nacht und Mobil. Erwachsene: 2 Euro. Kind bis 16 Jahre: 1 Euro. Sanitärnutzung: 2 Euro. Kaution für Transponder zum Sanitärhaus: 20 Euro. Dort auch V+E und Strom. Ganzjährig.

Standort: Stellplatz Wasserwanderrastplatz, Dornbergstraße, 17358 Torgelow, GPS 53°37'55„N, 14°00'57“O, Telefon 01 51/10 83 29 32, www.torgelow.de

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
Anzeige
Beliebte Artikel Mobil-Tour: Mecklenburgische Seen Wohnmobil-Tour Mecklenburgische Seen Urlaub, ganz klar Malerische Streuobstwiesen und reetgedeckte Fachwerkhäuser erwarten Radfahrer auf der Gartenroute "Musische Schlossgärten" im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. Fahrradtouren rund um Schwerin Auf den Spuren der Herzöge
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet