Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Stellplatz-Tipp Renchen in Süddeutschland

Reisemobilstellplatz Ulm am Oberrhein

Reisemobilstellplatz Ulm in Renchen

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum – oder einfach gar nicht nach Ulm, sondern nach Renchen auf den gebührenpflichtigen Reisemobilstellplatz Ulm. Literaturfans können sich auf den Simplizissimus freuen.

Nicht etwa in Ulm an der Donau, sondern am Oberrhein zwischen Achern und Offenburg liegt der Reisemobilstellplatz Ulm, ein gebührenpflichtiger Stellplatz für zwölf Mobile. Gelegen am westlichen Ortsrand, an Wiesen und Felder angrenzend. Geschotterte Stellflächen, durch Rasenstreifen und Hecken parzelliert, beleuchtet. Ortszentrum 400 Meter, Gasthof nahebei. 7 Euro pro Nacht und Mobil. Strom (12 Anschlüsse): 1 Euro/2 kWh. Wasser: 1 Euro/100 Liter. Ganzjährig nutzbar.

Ein Stopp in Renchen ist für Durchreisende praktisch – es gibt aber auch allerhand zu entdecken. Im Literaturmuseum „Simplizissimus-Haus“ zum Beispiel kann man sich anhand der Werke von mehr als 80 Künstlern ein Bild von der Wirkung des Dichters Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen machen.

Standort: Reisemobilstellplatz Ulm, Ullenburgstraße, 77871 Renchen, GPS 48°34'53„N, 08°02'41“O, Telefon 0 78 43/6 81, www.renchen.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Aktion grünes Licht Stellplatz-Tipp "Vesteblick" Platzeröffnung in Coburg
Anzeige
Beliebte Artikel Stellplatz-Tipp Riegel am Kaiserstuhl Stellplatz-Tipp am Kaiserstuhl Stellplatz am Müller-See Stellplatz Caravan Island Stellplatz Baden-Württemberg Direkt am Europa-Park in Rust
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos