promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Stellplatz in der Provins bei Paris

Ein mittelalterliches Städtchen

News: Pinnwand, Stellplatz-Nachrichten, Provins 1 Bilder

Die Gemeinde Provins trägt den Titel „Ville d’art et d’histoire“. Seit 2001 steht die französische Stadt auf der Unesco-Liste des Weltkultur- und Naturerbes und bietet einen gebührenfreien Stellplatz.

29.10.2014

Provins gilt neben seiner schönen, mittelalterlichen Altstadt mit einer beeindruckenden Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert, als die Hauptstadt der Rosenverarbeitung. In dem 12.000-Einwohner-Örtchen kann man Rosekonfitüre, Rosenhonig und Rosenbonbons verkosten und kaufen.

In der Aire municipal pour Camping-cars finden 30 Mobile gebührenfrei Platz auf einem ebenen, geschotterten und parzellierten Platz hinter der Tourist-Information. Allerdings sind hier keine Infrastruktur und kein Strom vorhanden. Die Lage des Stellplatzes ist ruhige am Ortsrand im Grünen. Geringe Distanz zur historischen Altstadt. Bis in die Hauptstadt Paris fährt man nur 90 Kilometer in etwa einer Stunde. Gebühren: 8 Euro pro Nacht und Mobil am Wochenende, sonst gebührenfrei. Ganzjährig nutzbar.

Standort: Chemin de Villecran, GPS 48°33’43’’N, 03°16’48’’O.
Info
: Telefon 0033/164603838, www.mairie-provins.fr

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar