Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Stellplatz in Chaumont / Frankreich

Mittelalter und Champagner

Stellplatz Chaumont

Auf dem gebührenpflichtigen Stellplatz im französischen Chaumont direkt am Marne-Kanal finden zwölf Wohnmobile Platz. Die Stadt hat historische Bauwerke aus elf Jahrhunderten zu bieten.

12.09.2015

Die ehemalige Hauptstadt des Handschuhs im Département Haute-Marne beeindruckt mit einem reichen baulichen Erbe aus elf Jahrhunderten. Auf einem Felsvorsprung mit Blick auf die Täler der Marne und Suize wur­de Chaumont im 10. Jahrhundert gegründet. Das Mittelalter ist heute noch allgegenwärtig. Aus dem 13. und 14. Jahrhundert stammt zum Beispiel die Basilika Saint-Jean-Baptiste.

Die Jesuitenkapelle und das elegante Rathaus vertreten das 16., 17. und 18. Jahrhundert. Der 654 Meter lange und 52 Meter hohe Viadukt von 1857 ist zum Symbol der Stadt geworden. In Chaumont finden im Port Fluvial de La Maladière zwölf Mobile gebührenpflichtige Stellplätez direkt am Marne-Kanal.

Alle Infos zum Stellplatz in Chaumont

Standort: Port Fluvial de la Maladière, Rue du Prieuré, F-52000 Chaumont, GPS 48°07’05’’N, 05°09’16’’O.
Info: Telefon 00 33/3 25 31 61 09, E-Mail office-tourisme.chaumont@wanadoo.fr, www.ville-chaumont.fr.
Stellplatz: Ebener, geschotterter Untergrund mit kompletter In­fra­struktur. Auch für große Mobile geeignet. Supermarkt und Stadtzentrum jeweils 1,5 Kilometer entfernt. Gebühren: 5,20 Euro pro Nacht und Mobil. Strom: 2 Euro. Dusche extra. Saison: April bis November.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar