Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Stellplatz-Tipp Eifel

Monschau: Stellplatz am Biesweg

Die Stadt Monschau in der Eifel liegt direkt an der Belgischen Grenze und bietet eine vollständig erhaltene Altstadt. Foto: promobil

Die Stadt Monschau in der Eifel liegt direkt an der Belgischen Grenze und bietet eine faszinierende Altstadt. Der Stellplatz Biesweg ist nach Straßenbauarbeiten jetzt wieder zugänglich.

06.05.2017

Nach umfangreichen Straßenbauarbeiten in der Nähe ist der Stellplatz am Biesweg jetzt wieder vollumfänglich nutzbar. Gebührenpflichtiger Stellplatz für 4 Mobile. Ausgewiesener Teilbereich eines Großparkplatzes. Leicht geneigter, asphaltierter Untergrund. Kein Schatten, beleuchtet. Geringe Entfernung ins Stadtzentrum. Max. Aufenthalt: 24 Stunden. 7 Euro promobil Tagesgebühr (10–19 Uhr) + 5 Euro Nachtgebühr von 19–10 Uhr oder 2 Euro je angefangene Stunde. Strom: 5 Euro. Wasser: 5 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Monschau mit seinem vollkommen erhaltenen historischen Stadtbild mit zahlreichen Fachwerkhäusern, Patrizierbauten und einer alten Burg fasziniert Gäste aus aller Welt. Allein 244 Häuser gelten als Baudenkmal. Ihren Wohlstand verdankte die mittelalterliche Stadt den Tuchmachern. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen Druckereimuseum, Film- und Photographiemuseum und das „Rote Haus“. 

Infos zum Stellplatz Biesweg im Überblick

Standort: Biesweg
GPS: 50°33’15”N, 06°13’54”O; 52156 Monschau
Telefon: 0 24 72/8 04 80
www.monschau.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro 04/2017
Heft 04 / 2017 15. März 2017 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar