Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Stellplatz-Tipp Lüneburg

Adendorf

Stellplatz-Tipp Deutschland: Adendorf Foto: H.-J. Hess 3 Bilder

Lüneburg war im Mittelalter eine der reichsten Städte Norddeutschlands: Der Handel mit Salz bescherte der Hansestadt Reichtum und Macht. Im Deutschen Salzmuseum wird alles rund ums Salz dokumentiert.

Lüneburg fasziniert seine Besucher mit prächtigen Patrizierhäusern, deren Backsteingiebel charakteristisch sind, und mit dem mittelalterlichen Rathaus am Marktplatz. Die traditionsreiche Stadt hat einen Wohnmobilstellplatz an den Sülzwiesen, der mit seinen 41 Plätzen allerdings oft an seine Kapazitätsgrenzen stößt. Nun gibt es rund vier Kilometer entfernt Abhilfe, nicht nur bei Überfüllung, sondern auch für Gäste, die abseits des Touristenzentrums Ruhe suchen. Etwa vier Kilometer nordöstlich vom Lüneburger Stadtkern, in der Gemeinde Adendorf, gibt es nun den neuen Stellplatz am Freibad, der ganzjährig 31 Wohnmobile aufnehmen kann. Es handelt sich um einen fein angelegten Platz am Stadtrand mit einem Untergrund auf Rasengittersteinen in den Parzellen, einem Kassenautomaten sowie einer ST-SAN-Anlage mit Bodeneinlass in einer extra angelegten Box. Acht Euro bezahlt man hier für das Mobil für 24 Stunden. Auch große Mobile und Fahrzeuge mit Hundebegleitung sind hier willkommen.

Aktivitäten und Ausflüge

Adendorf bildet mit den Orten Reppenstedt, Vögelsen und Bardowick sowie Deutsch Evern und Wendisch Evern einen dicht besiedelten Bereich um Lüneburg mit zusammen rund 103.500 Einwohnern und bietet eine komplette Infrastruktur mit Restaurants und Geschäften. Ganz in der Nähe des Stellplatzes liegt im Scharnebecker Weg die Adendorfer Sportmeile, beginnend mit dem Kindertobeland Alcino und Alcedo Spa, Fitness und Wellness für Erwachsene.

Im Winter lockt das Walter-Maack-Eisstadion gegenüber der Einfahrt zum Schlittschuhlaufen; eine Skateranlage ist ebenfalls vorhanden. Im Sommer öffnet nebenan das Adendorfer Freibad mit attraktivem Kleinkinderwasserbereich, Sprungturm und einer 63 Meter langen und zehn Meter hohen Superrutsche. Wer in der kalten Jahreszeit Wellness und Schwimmvergnügen genießen möchte, findet dies im nahen Lüneburg. In der Salü-Salztherme in der Uelzener Straße wird im Wasser mit bis zu vierprozentiger Sole der Badespaß zugleich zu einem gesunden Erlebnis. Während man sich im Sole-Außenbecken durch den Strömungskanal treiben lässt, von Wasserfontänen massiert wird und die Geysire sprudeln, verwöhnt das Sole-Wellenbecken mit einem Wellengang wie an der Nordsee. Zur Entspannung der besonderen Art lädt die Unterwassermusik im Sole-Entspannungsbecken ein oder das 36 Grad warme Wasser im Whirlpool. Mediterranes Ambiente empfängt Saunafans in acht verschiedenen Schwitzräumen.

Alle Infos zum Stellplatz am Freibad in Adendorf

Adresse: Stellplatz am Freibad, Scharnebecker Weg 12, 21365 Adendorf
Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 31 Mobile beim Freibad und Walter-Maack-Eisstadion am nördlichen Ortsrand. Untergrund aus Rasengittersteinen. Auch für große Mobile geeignet. Hunde erlaubt. Restaurant in unmittelbarer Nähe, Ortszentrum 600 Meter entfernt. Ganzjährig nutzbar.
Ent-/Versorgung: ST-SAN-Anlage mit Bodeneinlass.
Gebühren: 8 Euro pro Wohnmobil und 24 Std. Parkscheinautomat. Strom: 1 Euro/8 Std. von Mai–September, 2 Euro/8 Std. von Oktober bis April. Wasser: 1 Euro/10 Min.
Freizeit: Adendorfer Sportmeile mit Kindertobeland Alcino und Alcedo Spa, Fitness und Wellness, Sauna. Freibad. Im Winter Walter-Maack-Eisstadion. Ausflüge nach Lüneburg mit historischer Altstadt, Altes Rathaus, Stintmarkt, Kloster Lüne mit Textilmuseum,
Deutsches Salzmuseum.
Informationen: Tourist-Information, Telefon 04131/980923, E-Mail info@adendorf.de,
www.adendorf.de
GPS: 53°17’19’’N, 10°27’21’’O
Umweltzone: keine (Stand: Februar 2014)

Top Aktuell Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger
Beliebte Artikel Stellplatz des Monats: Nordhorn Stellplatz-Tipp Niedersachsen Kurztrip in die Wasserstadt Niedersachsen, Hafen Niedersachsen mit dem Wohnmobil Fünf gute Gründe für Niedersachsen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp