Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Stellplatz-Tipp Bad Kötzting

Kneippheilbad im Bayerischen Wald

Stellplatz Bayern

Erholen am Wohlfühl-Bad in Bad Kötzting: Wer mit dem Wohnmobil kommt findet markierte Stellflächen an der Aqacur-Badewelt. Besonders in der kalten Jahreszeit ist ein Therme-Besuch wohltuend.

Hektik ist, so scheint es, in der 7300-Einwohner-Stadt zwischen Cham und Bodenmais im Bayerischen Wald ein Fremdwort. Seit 2005 darf sich die Stadt staatlich anerkanntes Kneippheilbad nennen, und sie wirbt damit, dass hier im grenznahen Ostbayern „die Natur selbst noch heil, die Luft rein und die Welt in Ordnung“ sei.

Die unweit von Kurpark und Spielbank gelegene Aqacur-Badewelt verfügt über Wellenfreibad, Rutsche, Thermarium, Solebecken, Saunen, Dampfbad, Rasul, Hamam, Bierbad und mehr. Erholungsuchenden werden Massagen, Peelings, verschiedene Wellness-Arrangements und Veranstaltungen angeboten.

Alle Infos zum Stellplatz Aquacur Badewelt

Wer per Mobil anreist, findet auf dem Parkplatz des Bads jetzt einen gebührenpflichtigen Stellplatz für vier Fahrzeuge. Markierter, asphaltierter Untergrund. 8 Euro pro Nacht und Mobil. Strom: 1 Euro. Wasser: 1 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Standort: Stellplatz Aquacur Badewelt, Bgm.-Seidl-Platz 1, 93444 Bad Kötzting. GPS 49°10’32”N, 12°51’43”O, Telefon 0 99 41/9 47 50, www.aqacur.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Aktion grünes Licht Stellplatz-Tipp "Vesteblick" Platzeröffnung in Coburg
Anzeige
Beliebte Artikel Mit dem Wohnmobil zur Therme Bad Steben in Bayern Reise-Service: Thermen in Deutschland Mit dem Wohnmobil in die Therme Die schönsten Thermen mit Stellplatz
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos