Auf geht's in die bunten 80er Jahre beim Silvester-Highlight für Wohnmobilisten, ein spezielles Arrangement zum Jahresende. Stade

Stade

Silvesterparty in der Hansestadt

Auf geht's in die 80er Jahre beim Silvester-Highlight für Wohnmobilisten in Stade. Gäste auf dem Stellplatz der Hansestadt können sich auf ein außergewöhnliches Arrangement zum Jahresende freuen.

Das Programm der Stade Tourismus-GmbH beginnt am 30. Dezember mit einem Punschumtrunk am Empfangsgebäude des Stellplatzes und sieht für den letzten Tag des alten Jahres zunächst einen unterhaltsamen Rundgang durch die Altstadt mit ihren restaurierten Fachwerkhäusern, den Kirchen und dem Fischmarkt vor.

Danach gibt es genügend Zeit zum Durchatmen und Ausruhen, bevor am Abend das eigentliche Silvester-Ereignis im Kultur- und Tagungszentrum STADEUM (3 Fußminuten vom Stellplatz entfernt) startet. Mit einem Drei-Gang-Menü, wahlweise mit Fisch oder Fleisch, geht es los. Und gegen 20 Uhr entführt die Schlager-Revue „Familie Malentes 99 Luftballons“ die Partygäste in die Welt der 80er Jahre. Die Gäste erleben die schönsten Schlager und Ohrwürmer des Jahrzehnts in einer mit Sketchen und Comedy-Einlagen gewürzten Revue.

Anschließend können sich die Gäste im Foyer in lockerer Atmosphäre auf den Jahreswechsel einstimmen, um gegen Mitternacht bei einem farbenprächtigen Feuerwerk mit einem Glas Sekt auf das Neue Jahr anzustoßen.

Der Preis für das Arrangement inklusive Stellplatzgebühr für 48 Stunden, Stadtführung, Silvester-Menü, Eintrittskarten für die Revue, Mitternachtssekt und Mitternachtsberliner beträgt 99 Euro pro Person.

Infos und Anmeldungen: Stade Tourismus-GmbH, Tel. 04141-409174, per Fax unter 04141-409150 oder per Mail: arrangements@stade-tourismus.de. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stade-tourismus.de.

Stellplätze Vorstellung Stellplatz Todtmoos Stellplatz-Tipp Schwarzwald Wohnmobilstellplatz im idyllischen Todtmoos

Der Wohnmobilstellplatz an der Wehra hat sich zu einem Liebling entwickelt.