Report: Stellplatz-Preise
Report: Stellplatz-Preise
Report: Stellplatz-Preise
Report: Stellplatz-Preise
Report: Stellplatz-Preise 13 Bilder

Report Stellplatz-Preise für Wohnmobile So viel kostet ein Stellplatz

Eine simple Parkfläche wird von den meisten Reisemobilfahrern nicht mehr als Stellplatz akzeptiert. Zumindest eine Ver- und Entsorgungsstation gehört dazu.

Gerhard Reisch, Anbieter Ver- und Entsorgungsanlagen, veranschlagt für eine Säule einschließlich der nötigen Anschlüsse und Arbeiten eine Investition von bis zu 10000 Euro. Wer einen Stellplatz ganz neu anlegt und zusätzlich Stromanschlüsse bieten will, muss mit deutlich höheren Gesamtkosten rechnen. Stellplatzplaner Thomas Schröder kalkuliert für die Umgestaltung eines Parkplatzes für etwa 30 Reisemobile ab etwa 70000 Euro. Muss eine vorhandene Wiese erst befestigt werden, kann sich die Summe rasch verdoppeln. Selbst ohne aufwendige Dusch- und Toilettenhäuschen funktioniert ein wirtschaftlicher Betrieb also kaum mit geringen Gebühren. Wohl auch aus diesem Grund gibt es nur ganz wenige Betreiber mit einem Stellplatz als Haupterwerbsquelle.

Übersicht: Report Stellplatz-Preise für Wohnmobile
Das könnte Sie auch interessieren
Stellplatz an der Marina Coswig
Vorstellung
Aktion Grünes Licht
Vorstellung
Wer mit Mobil auf Reisen geht, muss über die Reglen Bescheid wissen.
Tipps & Tricks
Stellplatzskizze
Vorstellung
Mehr anzeigen