Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neuer Wohnmobilstellplatz in Niedersachsen

Regenbogen Ferienanlage Bad Bederkesa

Wohnmobilstellpaltz an der Regenbogen Ferienanlage Bad Bederkesa Foto: Regenbogen AG

Im Landkreis Cuxhaven gibt es eine neue Übernachtungsmöglichkeit für Wohnmobilisten: Der Wohnmobilstellplatz vor der Regenbogen Ferienanlage in Bad Bederkesa eignet sich bestens für einen Zwischenstopp.

Die Bauarbeiten an dem Wohnmobilstellplatz in Bad Bederkesa sind abgeschlossen – vor der Regenbogen Ferienanlage stehen für Wohnmobilisten nun fünf Stellplätze zu je 6x10 Meter mit Strom zur Verfügung. Wohnmobil-Gäste sind für eine Nacht herzlich willkommen. Wer länger bleiben möchte, bekommt einen Stellplatz in der Regenbogen-Anlage.

Der Wohnmobilstellplatz ist ganzjährig geöffnet. Er liegt direkt am Geeste Kanal und nur etwa einen Kilometer vom Zentrum des Kurorts entfernt. Die Lage ist günstig für Wohnmobilreisende, die spontan Halt in Bad Bederkesa machen wollen. Die Nutzung der Sanitäranlage ist im Preis von 8 Euro inklusive, hinzu kommt noch eine Kurztaxe. Ab 2015 wird der Übernachtungspreis auf 12 Euro erhöht.

Die Regenbogen Ferienanlage befindet sich in der Ankeloher Straße 14 in 27624 Bad Bederkesa, Telefon: 04745 / 64 87.

Top Aktuell Champagne Tour de Champagne 12 schöne Stellplätze
Beliebte Artikel Stellplatz-Tipp: Wangerland, Stellplatz Stellplatz-Tipp Niedersachsen Logenplatz in Plattdeutschland Stellplatz Stellplatz-Tipp Niedersachsen Stellplatz am Spoortboothafen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Force India - Esteban Ocon - Sergio Perez - GP Brasilien 2018 Durchhänger für Force India Nur 16 Punkte aus sechs Rennen Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Caravaning Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel