Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Kostenfreier Stellplatz in Feuchtwangen

Am Autobahnkreuz Franken

News: Pinnwand, Stellplatz-Nachrichten, Feuchtwangen 1 Bilder

Am Autobahnkreuz Franken wurde ein gebührenfreier Stellplatz eingerichtet. Wer vielleicht noch nicht weiß, wo es als nächstes hin gehen soll, kann auf dem Platz vor dem Freibad übernachten.

Die mittelfränkische Kreuzgangstadt Feuchtwangen an der Romantischen Straße liegt am Schnittpunkt der süddeutschen Autobahnen A6 Heilbronn–Nürnberg und A7 Würzburg–Ulm und ist bekannt für ihre Kreuzgangfestspiele. Hier wurde nun ein gebührenfreier Wohnmobilstellplatz für sieben Mobile eingerichtet.

Die angelegten Stellflächen grenzen an den geschotterten Parkplatz beim Freibad an, sind parzelliert und markiert. Die Stellflächen sind mit Strom versorgt, allerdings gibt es bislang noch keine Ver- und Entsorgung – das möchte die Stadtverwaltung erst „bei Bedarf“ nachholen. Auch für große Mobile geeignet. Haustiere erlaubt. Ein Einkaufszentrum und Restaurants liegen in unmittelbarer Nähe, und das Stadtzentrum ist 600 Meter entfernt.

Alle Infos zum Wohnmobilstellplatz in Feuchtwangen

Gebühren: Strom gegen Gebühr. Ganzjährig.
Standort: Wohnmobilstellplatz Feuchtwangen, Dinkelsbühler Straße, GPS 49°09’45’’N, 10°19’39’’O. Info: Tourist-Information, Telefon 09852/90455, E-Mail touristinformation@feuchtwangen.de, www.feuchtwangen.de

Top Aktuell Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
Anzeige
Beliebte Artikel Campingplatz  Bad Lobenstein Stellplatz-Tipp Bad Lobenstein Stellplatz Ardesia-Therme  Stellplatz-Tipp: Lorsch, Stellplatz Stellplatz-Tipp Südhessen Stellplatz Karolingerstadt Lorsch
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet