Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Stellplatz-Tipp Oberfranken

Gebührenfreier Stellplatz in Waischenfeld

Im Herzen von Oberfranken, direkt zwischen Bamberg und Bayreuth liegt die Stadt Waischenfeld mit einem kleinen Stellplatz. Foto: promobil

Im Herzen von Oberfranken, direkt zwischen Bamberg und Bayreuth liegt die kleine Stadt Waischenfeld mit einem gebührenfreien Stellplatz. Von dort aus kann man die ganze Umgebung erkunden.

02.05.2017

Zwischen Bamberg, Pottenstein und Bayreuth gibt es jetzt im Oberfränkischen einen kleinen Stellplatz in der Fischergasse am Flüsschen Wiesent. In Waischenfeld befindet sich nicht nur die Brauerei Heckel, die einen Besuch wert ist, durch den Luftkurort führt auch ein Brauereiwanderweg, auf dem regelmäßig Brauereiwanderungen organisiert werden.

Auch sonst hat die 1122 gegründete Stadt viel zu bieten: Ihr Wahrzeichen, die Felsruine Burg Waischenfeld mit dem Wehrturm Steinerner Beutel, thront im Westen auf einem Felsplateau. Am südlichen Stadtrand befindet sich der Wagnerfels, der nach dem Komponisten benannt wurde. An Hügeln und Flussläufen kann man hier wunderbar spazieren gehen, beispielsweise zu der 400 Jahre alten „Russenlinde“. 

Wohnmobil-Stellplatz in Waischenfeld

Gebührenfreier Stellplatz für drei Mobile an der Brücke über die Wiesent. Kleiner, mit Grün umrandeter Schotterplatz, beschildert. Supermarkt mit Bäcker 100 Meter, mehrere Restaurants ab 500 Meter. Ganzjährig nutzbar.

Standort: Stellplatz Fischergasse, Fischergasse 1, 91344 Waischenfeld (D6).
GPS: 
49°50’55”N, 11°20’42”O
Telefon: 
0 92 02/96 01 17www.waischenfeld.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro 04/2017
Heft 04 / 2017 15. März 2017 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar