Neanderland - Camping Rheinblick in Monheim Pressebüro neanderland / Pareigat

Campingurlaub im Neanderland/Mettmann

Entdeckungsreise im Neandertal

Urlaub im Grünen verspricht das Neandertal im Kreis Mettmann: Im Neanderland gibt es vieles zu entdecken, darunter schöne Camping- und Wohnmobilplätze für Familien und Erholungssuchende.

In der grünen Region Neandertal zwischen den Rhein- und Ruhr-Metropolen kann man dem Alltag entfliehen und die Natur erleben. Für jedes Alter ist etwas für spannende Urlaubstage geboten: Urlauber können den Neanderthaler kennenlernen, durch malerische Ortskerne bummeln, auf dem Panorama-Radweg Niederbergbahn radeln oder den Neanderland Stieg erwandern.

 

Campingplätze im Neanderland

„Rheinromantik pur“ bietet der Campingplatz Rheinblick in Monheim am Rhein. Nach einem Ausflug etwa auf dem Rhein-Radweg oder in das Römische Museum Haus Bürgel können Gäste den Tag vor dem passenden Panorama ausklingen lassen. Wer auf Action und Abenteuer steht, auf dem Gelände der Wasserskianlage in Langenfeld fündig: Dort gibt es den Schlafplatz direkt neben dem Badesee. Idyllischen Urlaub auf dem Land verspricht der Biobauernhof Gut Halfeshof in Mettmann. In direkter Nähe zum Campingplatz gibt es die Möglichkeit, das Neanderthal Museum zu besuchen oder Minigolf zu spielen.

Wohnmobil-Stellplätze im Neanderland

Für Wohnmobilisten gibt es Stellplätze an sechs Orten im Neanderland. Beispielsweise in Heiligenhaus, Velbert und Wülfrath kann man sein Wohnmobil in direkter Nähe zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen oder Schwimmbädern abstellen und sich auf Entdeckungsreise begeben.

Mehr Infos: neanderland.de

Zur Startseite
Stellplätze Vorstellung Stellplatz Stellplatz-Tipp Nordrhein-Westfalen Beim Rolandsbad in Paderborn

Paderborn hat seinen Namen wegen dem  kurzen Fluss Pader und nicht...