L´Aiguille Creuse

Campingplatz-Tipp Frankreich

L'Aiguille Creuse in der Haute-Normandie

Die Haute-Normandie lockt mit den schönsten Küstenabschnitten Frankreichs, der L'Aiguille Creuse Campingplatz sorgt für Ruhe und Entspannung. Die Alabasterküste ist fünf Kilometer entfernt.

Totaler Entspannung kann man sich auf der grünen Wiese hingeben, während durch die Blätter der vereinzelten Bäume sanft der Wind rauscht. Der Campingplatz L'Aiguille Creuse bietet viel Ruhe, er ist auch frei von jeglicher Animation. Langeweile muss dennoch niemand befürchten, so gibt es die Möglichkeit, sich zum Boule-Spiel, am Volleyballnetz oder zum Tennis-Match zu treffen.

Die Alabasterküste wartet in kaum mehr als fünf Kilometer Entfernung vom Campingplatz L'Aiguille Creuse: Die Felsentore von Etretat sind ein Highlight, das immer schon besonders die Künstler in das kleine Seebad zog. Auf der Steilküste kann man wandern und den Meerblick genießen. Lustig ist übrigens eine Fahrt mit der Fahrrad-Draisine nach Etretat; auf dem Gefährt startet man von Les Loges. Zurück von den Ausflügen lockt der Pool mit seinem flexiblen Dach. Für kleine Kinder gibt’s eine Planschecke. Noch spannender finden Kids die Hüpfburg, sie leuchtet unübersehbar farbenfroh.

Alle Infos zum L’Aiguille Creuse Campingplatz

24 résidence de l’Aiguille Creuse, F-76790 Les Loges, Telefon 00 33/2 35 29 52 10, www.campingaiguillecreuse.com

Zur Startseite
Reise Touren & Tipps Ambialet ist ein kleiner, malerisch gelegener Ort bei Albi auf einer Halbinsel im Fluss. Wohnmobil-Tour Südfrankreich Backstein und Pastel im Katharerland

Erst war das Katharerland in Südwestfrankreich stark umkämpft, danach...