Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Stellplatz-Tipps Rheinhessen

Weingebiet zwischen Rheinland und Pfalz

Stellplatz-Fokus Rheinhessen Foto: Adi Kemmer 28 Bilder

Wer einen liebenswerten touristischen Geheimtipp samt guten Stellplätzen mitten in Deutschland sucht, ist in Rheinhessen an der richtigen Adresse. Diese Gegend ist das größte Weingebiet Deutschlands.

Die sagenhaften Nibelungen sind in Worms allgegenwärtig. Den Rhein überspannt die Nibelungenbrücke, auf der stolz der 53 Meter hohe Nibelungenturm prangt.

Stellplatz-Fokus Rheinhessen Foto: Adi Kemmer
Worms: Der Dom St. Peter steht auf der höchsten Erhebung der Stadt im Wonnegau.

Am Ufer erinnert ein bronzenes Standbild an den Helden Hagen von Tronje, das Nibelungenmuseum schmiegt sich in die alte Stadtmauer ein.Vor dem romanischen Dom, dem wichtigsten Bauwerk der Nibelungenstadt, finden im Juli und August die hochkarätig besetzten Nibelungenfestspiele statt.

Auch Martin Luther, der große Reformator, hat hier Geschichte geschrieben. Sein Auftritt vor dem Reichstag, 1521, beeinflusste das Schicksal Europas nachhaltig. Die Wormser schufen ihm zu Ehren das weltweit größte Reformationsdenkmal.

Das Land der 1000 Hügel

Ebenso prägend wie Luther und die Nibelungensage ist für Worms und ganz Rheinhessen die besondere topografische Struktur der Region: „Land der 1000 Hügel“ heißt der treffende Slogan, den die Touristiker dem sanften Landstrich verpassten. Hügel? „Hiwwel” heißt das auf Rheinhessisch!

Kein Wunder also, dass die für Wanderer attraktive Gegend, die das Bindeglied zwischen dem Rheinland und der Pfalz ist, ihre Hügel plakativ vermarktet. Neun Prädikatswanderwege lassen sich auf den sogenannten “Hiwweltouren„ erwandern. Bei denen ist nicht nur der Weg das Ziel – eine wichtige Rolle kommt auch den vielfältigen Einkehrmöglichkeiten zu. Und das hat vor allem immer etwas mit Wein zu tun.

Stellplatz-Fokus Rheinhessen Foto: Adi Kemmer
Oppenheim: Der Marktplatz mit dem Rathaus steht über einem historischen Kellerlabyrinth, das streckenweise auf spannenden Führungen erkundet werden kann.

Das größte Weingebiet Deutschlands bietet nicht weniger als 432 Einzellagen auf. Vor allem weiße Reben wie Riesling, Müller-Thurgau, Sylvaner und Grauburgunder sind beliebt; bei den Rotweinen führen Dornfelder, Spätburgunder und Blauer Portugieser die Rangliste an. In fast jedem Ort in Rheinhessen lassen sich die Gewächse in urigen Weingütern und Winzergenossenschaften verkosten.

Osthofen, Guntersblum und Oppenheim sind die nächsten Stationen auf der Tour, die nicht nur irdische, sondern auch unterirdische Geheimtipps offenbart: Das Kellerlabyrinth von Oppenheim ist einzigartig – rund 40 Kilometer lang ist das System von Kellern und Gängen, das sich in bis zu fünf Ebenen unter der Stadt verbirgt. Die Gewölbe dienten den hiesigen Winzern als kühles Lager für den Rebensaft.

Im Wohnmobil durch die Pfalz
Saumagen und Riesling genießen

Die Wein-Hauptstadt

Auch in der Landeshauptstadt Mainz, in der Gutenberg einst den Buchdruck erfand, spielt der Wein eine überragende Rolle. Deshalb wurde sie in den erlauchten Kreis der “Great Wine Capitals„ berufen, gleichauf mit Bordeaux oder Florenz. Ihren Mittelpunkt hat die geschichtsträchtige Bischofsstadt am Dom St. Martin, der einer der drei rheinischen Kaiserdome ist. 500 Jahre lang war Mainz Teil des Imperium Romanum – im Römisch-Germanischen Zentralmuseum wird diese Vergangenheit lebendig.

Als Kaiserpfalz machte das benachbarte Ingelheim schon vom 8. bis 11. Jahrhundert Karriere. Die Ruinen der Anlage sind neben dem Rotwein und dem Chemieriesen Böhringer der Stolz der Stadt, die auch Verwaltungssitz des Landkreises Mainz-Bingen ist.

Stellplatz-Fokus Rheinhessen Foto: Adi Kemmer
Bingen: Die im Stil der Rheinromantik wieder aufgebaute Burg Klopp gehört zum Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Bingen, ein paar Kilometer weiter, ist nicht zuletzt dank der Äbtissin Hildegard bekannt. Hier dominieren der Rochusberg mit der Rochuskapelle, die romantische Burg Klopp und das Rhein-Nahe-Eck mit dem Mäuseturm und dem berühmten Binger Loch das malerische Landschaftsbild. Gemütlich und weinselig geht es zu – es gibt das ganze Jahr über viele Feste und noch mehr gute Gründe, die heimischen Weine zu kosten.

Ein Aushängeschild der Stadt ist auch der Wohnmobilpark im Ortsteil Gaulsheim. Er ist einer von über 40 Stellplätzen im überschaubaren Gebiet und – gemeinsam mit den Angeboten in Mainz, Guntersblum, Nierstein, Ockenheim und Alzey – einer der besten. Gut ist auch, dass die Region ein so dichtes Stellplatznetz besitzt. Da findet sich bei Bedarf schnelleine Alternative. Wer es etwas ruhiger liebt, als es im lebhaften Rheintal ist, wird etwa in der hügeligen Gegend zwischen Bingen und Alzey fündig.

Alzey, ebenfalls ein Zentrum des Weinanbaus, trägt übrigens den Beinamen Volker-Stadt, denn der legendäre Volker von Alzey war Spielmann am Nibelungenhof. Das zeigt: Die Nibelungen sind in Rheinhessen allgegenwärtig. Genauso wie die vielen Hiwwel.

Fazit

Rheinhessen zeigt ein Herz für Reisemobilisten

Ohne Zweifel: Rheinhessen ist für Reisemobilisten ein durch und durch attraktiver Landstrich. Was das Stellplatzangebot angeht, ist für jeden etwas dabei. Wünschenswert wäre allerdings, dass das Engagement der Stellplatzbetreiber von den Verwaltungen, den Touristikern und der Politik mehr als bisher gewürdigt wird. Denn die haben längst noch nicht erkannt, welchen Rohdiamanten sie hier in den Händen halten.

Stellplätze in diesem Artikel
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Thüringer Wald Kampf dem Stellplatzmangel "Grünes Licht für mehr Stellplätze"
Beliebte Artikel Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze Der Erlebnispfad „Wein und Stein“ mit insgesamt 70 Stationen eine Entdeckungsreise an. Mit dem Wohnmobil zum Weinfest Die 10 schönsten Weinfeste in Hessen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Diesel Für Autos bis Abgasnorm Euro 5 VW weitet Umtauschprämien-Programm aus GMC Sierra Heavy Duty HD 2020 Teaser GMC Sierra Heavy Duty 2020 Schwergewicht mit Diesel-V8
Caravaning Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze