Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Statistikband: Viel mehr als nur Zahlen

Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie viele Reisemobile in den vergangenen Jahren nach Deutschland importiert wurden, wie viele Reisemobile auf einem Fiat aufgebaut sind oder wie viele Caravans aus Polen nach Deutschland eingeführt wurden? Dann sind Sie ein Kandidat für den Statistikband „Caravaning Profile 2005" des Herstellerverbandes CIVD.
Das zweisprachige Werk bietet umfassende Informationen über den deutschen und internationalen Markt für Freizeitfahrzeuge und deren Entwicklung in den zurückliegenden Jahren. Der Statistikband des Caravaning Industrie Verbandes besteht aus einem nationalen und einem internationalen Teil, die sich jeweils in die Bereiche Reisemobil und Caravan gliedern. Der nationale Teil enthält die Zahlen von Kraftfahrt-Bundesamt und Statistischem Bundesamt über Neuzulassungen, den Bestand sowie die Besitzumschreibungen von Freizeitfahrzeugen.
Für 19 Euro können die „Caravaning Profile 2005" beim CIVD, Königsberger Straße 27, 60487 Frankfurt, Telefon 0 69/7 04 03 90, bestellt werden. Die elektronische Version auf CD kostet 24 Euro.

Top Aktuell Reisemobilhafen Twistesee Stellplätze des Jahres 2019 Die 15 besten Stellplätze Deutschlands
Beliebte Artikel Liner Chassis Aufbau eines Liner-Chassis Die Technik im Iveco Daily-Fahrgestell VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lego McLaren Senna 1:1 McLaren Senna aus Lego Von diesem Spielzeug träumen Formel-1-Fahrer Ford Bronco Ford Bronco 2020 Erste Bilder und Infos vom Retro-Geländewagen
caravaning Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien