Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Hansestadt Stade

Hamburger Fischmarkt

Ein besonderes Arrangement speziell für Reisemobilisten hat jetzt Stade aufgelegt. Die Reise führt zum Hamburger Fischmarkt. Foto: Stade

Ein Arrangement für Reisemobilisten hat jetzt Stade aufgelegt. Von Freitag, 21. September 2012, bis Sonntag, 23. September 2012, heißt es „Die Hansestadt Stade und den Hamburger Fischmarkt erleben“.

Sonntagfrüh geht es bei dieser Pauschale mit dem Ausflugsschiff von Stade zum Fischmarkt auf St. Pauli. Zudem stehen mit einer Busrundfahrt durch den Obstgarten der Nation, dem Alten Land, und einer Stadtführung durch die Stader Altstadt erlebnisreiche Punkte auf dem Programm.

So beginnt das Arrangement für die Wohnmobil-Gäste am Freitagnachmittag mit einem Gang durch die Hansestadt in Begleitung einer Gästeführerin in historischer Tracht. Daran anschließend gibt es ein Abendessen in einem Restaurant der Stader Altstadt. Am Sonnabend geht es weiter mit einer Busfahrt durch das Obstparadies Altes Land. Eingekehrt wird dabei auf einem Obsthof. Hier ist zur Stärkung eine Suppenmahlzeit eingeplant. Die Reiseleitung zeigt den Gästen auf dem Wege Bauernhäuser mit Prunkpforten und eine typische Altländer Kirche.

Einsteigen und „Leinen los“ heißt es am Sonntag in aller Frühe. Das Frühstück mit Brötchen und Heißgetränken wird an Bord des Fahrgastschiffes „M/S Schwingeflair“ auf der Elbe eingenommen. Und danach gilt es dann einzutauchen in den Hamburger Fischmarkt: Halbe Dschungel werden hier direkt im Topf und vom LKW verkauft, Bananen fliegen durch die Luft, Tüten voller Wurst wechseln für einen Spottpreis den Besitzer, Aale-Dieter brüllt sich die Seele aus dem Leib, Menschentrauben vor den Wagen der Händler – das muss man erlebt haben (und dafür lohnt es sich, einmal zum Frühaufsteher zu werden). Von 07.00 bis 10.00 Uhr haben die Gäste Zeit, in dieses Treiben einzutauchen, bevor sie wieder über die Elbe gen Stade schippern.

Das Arrangement beinhaltet die Stellplatzgebühr für 48 Stunden, die Schifffahrt auf der M/S „Schwingeflair“ inkl. Brötchenbuffet, das Abendessen in Buffetform, die Stadtführung, Busrundfahrt und Reiseleitung durch das Alte Land sowie die Suppenmahlzeit auf einem Obsthof. Der Preis beträgt 129,- Euro pro Person.

Anmeldungen sind möglich bei der Stade Tourismus-GmbH, Tel. 04141-409174, per Fax unter 04141-409150 oder per Mail: arrangements@stade-tourismus.de. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stade-tourismus.de.

Top Aktuell Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Blaue Plakete Diesel-Fahrverbot in Großstädten Freifahrtschein für Wohnmobile Bürstner Delfin promobil Umfrage Erfahrung mit Bürstner Delfin
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Jaguar I-Pace eTrophy, Rennwagen Jaguar I-Pace eTrophy in Riad Vorschau auf das erste Rennen
Caravaning Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel Platz 10: Alpencamping Nenzing Top 10 Winter-Campingplätze Allgäu, Italien & Co.