Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Spritpreise ziehen an

Benzin und Diesel zu Ostern teurer

Wohnmobile an Tankstelle Foto: Archiv

Pünktlich zum Start der Reisewelle zu Ostern wird Tanken in Deutschland teurer. Schuld daran ist nach Ansicht des Automobilclubs ADAC der hohe Ölpreis. Ein Barrel Rohöl koste zurzeit 109 Dollar.

Für einen Liter Super E10 zahlen Fahrzeugführer nach der aktuellen ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise im bundesweiten Mittel 1,529 Euro. Das seien 1,6 Cent mehr als vor Wochenfrist. Diesel verteuerte sich um 0,7 Cent auf durchschnittlich 1,374 Euro je Liter. Einen übertriebenen Preissprung vor den Feiertagen kann der Automobilclub nach eigenen Angaben aber nicht feststellen.

Um Spritkosten zu sparen, lohnen sich Preisvergleiche. Dazu empfehlen sich Internet-Portale wie "mehr-tanken". Für Smartphone-Besitzer gibt es das Angebot auch gratis als App – und zwar sowohl für iPhone-Nutzer im Apple-Appstore als auch für Android-Geräte bei Google Play.

Top Aktuell Blogger-Treffen auf der CMT Vanlife auf Instagram und Youtube
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Impressionen von der CMT 2019 Rundgang für Campingfans Caravan Salon Campervans Karmann Danny Neue Campervans in Bulli-Größe Kompaktcamper auf der CMT 2019
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Teaser - Countdown to 1000 - Derek Daly - Ensign N179 - GP Südafrika 1979 Formel 1 kurios Die verrücktesten F1-Rennwagen BodyFriend Lamborghini Massagesitz Massagesitz Body Friend LBF-750 Lamborghini-Design und -Sound für 26.000 Euro
Caravaning Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten