Sophia Pfisterer

Westfalia Club Joker (2020) auf VW T6.1 Hochdach-Bulli auf neuer Basis

Kleiner Bus mit großem Dach: Zum Modelljahr 2020 kommt der Campervan mit Bad auf dem VW T6.1 heraus. Der Wohnaufbau hat sich ansonsten nicht verändert. Alle Infos zu dem Bulli-Ausbau für drei Personen.

Hymer Reisemobil-Neuheiten 2020 Hymer Tramp setzt auf Sprinter

Hymer setzt weiter auf den Sprinter: Mit dem Tramp S gibt es einen weiteren Hymer-Teilintegrierten mit diesem Basisfahrzeug. Der B-MC, ebenfalls mit Mercedes-Chassis, kommt als White Line Sondermodell.

Carthago Chic E-Line / C-Line I (2020) 7 Integrierte auf Sprinter-Basis

Mit einem Mercedes-Chassis wird Carthago seinem Premium-Anspruch auch an der Basis gerecht. Carthago stellt zur CMT sieben neue Grundrisse auf Basis des Mercedes Sprinter vor: Vier beim C-Line I sowie drei Grundrisse des E-Line.

Hymer USA wird neue Tochtergestellschaft von Thor Deutsche Standards für Wohnmobile made in USA

Thor Industries kündigt die Gündung von „Hymer USA“ an. Die neue Tochtergesellschaft will am Standort Bristol/Indiana Reisemobile nach europäischen Verfahren und Standards produzieren. Erste Fahrzeuge sollen noch 2020 vom Band rollen.

VW Crafter 4x4 Oberaigner Offroad-Paket (2020) 5,5-Tonnen-Crafter mit Allradantrieb

Den VW Crafter gibt's jetzt auch in seiner schwersten Version als 4x4-Variante. Der 5,5-Tonner kann vom österreichischen Allrad-Spezialist Oberaigner mit einem Torsen-Differential ausgestattet werden.

Laika Kosmo 900er-Serie (2020) Drei günstige Einsteiger-Integrierte

Zum Modelljahr 2020 bringt Laika in der Kosmo-Baureihe erstmals vollintegrierte Reisemobile, als Erweiterungen zu den Teilintegrierten, Vans, Kastenwagen und Alkoven. Drei I-Modelle sind erhältlich, das neueste ist der Laika Kosmo 909 L.

Hanroad Trek 4 / 5+ (2020) Kompakter Campingbus auf Renault-Basis

Hanroad aus Frankreich ist spezialisiert auf den Ausbau von Kastenwagen und die Konfiguration von Campingbussen. Mit dem neuen Trek 4 und Trek 5+ möchten der Hersteller den deutschen Markt erobern.

Schneesturm am Nordkap überrascht Camper Wohnmobil abgeschleppt dank Dating-App Tinder

Was tun, wenn das Wohnmobil im Schneesturm feststeckt und kein Rettungsdienst in der Nähe verfügbar ist? Klar, man schaltet Tinder ein. Im wahrsten Wortsinn „abgeschleppt“ wurden drei Camper dank der Dating-App.

La Marca 69 / 73 First Edition (2020) Neue Marke mit 5 Teilintegrierten zu 57.990 Euro

Mit fünf Grundrissen gehen fünf Reisemobile unter dem Namen La Marca in Deutschland an der Start. Die Modelle zwischen 5,9 und 7,4 Meter werden von La Marca Automobile in Landsberg angeboten.

Ahorn Van 550 / 620 New Face Edition (2020) Renault-Campervans zum Kampfpreis

Ahorn Van bietet zwei Campingbusse auf Basis des Renault Master, einen kurzen Bus mit 5,48 Metern Länge und ein sehr gut ausgestattetes Sondermodell. Die beiden Fahrzeuge starten bei einem Grundpreis unter 40.000 Euro.

Etrusco CV Campervan (2020) Günstiger Kastenwagen aus Italien

Zur CMT 2020 präsentiert Etrusco erstmals einen Kastenwagen-Ausbau und wagt sich nach den aufgebauten Reisemobilen erstmals ins Feld der Campingbusse vor. Die Ausbauten auf Fiat-Ducato-Basis starten bei rund 41.000 Euro.

LMC Teilintegrierte (2020): Van 65 Years / Element Schlanker Citroen-Van zum 65. Jubiläum

Drei Neuheiten hat LMC auf der Messe CMT 2020 dabei: Den Jubiläums-Van, einen schlanken Teilintegrierten namens Van 643 G 65 Years, und zwei neue Queensbett-Grundrisse in der Element-Baureihe.

Azimoo 4x4-Expeditionsmobil (2020) Polnischer Abenteuer-Ausbau des Mitsubishi Fuso

Azimoo, ein polnischer Ausbauer, zeigt auf der CMT ein Allrad-Fahrzeug auf Basis des Fuso Canter. Das Wohnmobil für Abenteurerreisen bietet viel Autarkie für Trips abseits der Hauptrouten des Campingtourismus.

Rocket Camper Rocket One (2020) 6-Meter-Kastenwagen für Familiencamping

Der Rocket One ist ein Campingbus-Ausbau auf Peugot-Boxer-Basis, der sämtliche Kastenwagen-Regeln auf den Kopf stellt. Mit dem Rocket One kommt ein völlig neues Campervan-Konzept auf den Markt, das auf der CMT in Stuttgart Premiere feiert.

Innovative Wohnmobil-Grundrisse für 2020 10 Trends für die kommende Camping-Saison

promobil weiß jetzt schon, die Trends der kommenden Saison werden. Wir zeigen die spannendsten Neuheiten des Reisemobil-Jahrgangs 2020 – und verraten Ihnen welche Wohntrends und Grundrisse Potenzial für die Zukunft haben.

La Strada Nova EB (2020) 100.000-Euro-Luxus-Teilintegrierter auf Mercedes

Auf Basis des neuen Mercedes Sprinter VS 30 präsentiert Ausbauer La Strada seinen neuen Nova EB. Das knapp 7 Meter lange Einzelbettenmodell besteht aus einer Gfk-Monocoque-Kabine und bietet viel Komfort.

Affinity Campervan (2020) Campingbus mit L-Küche und Stockbetten

Dieser polnische Hersteller feiert auf der CMT 2020 Weltpremiere: Der Kastenwagen-Ausbau auf Fiat- oder Peugot-Basis hat einen ungewöhnlichen Grundriss an Bord. Er eignet sich für bis zu vier Personen und erinnert an einen Teilintegrierten.

Silvester ohne Böller im Wohnmobil Hier finden Sie Ruhe und Feuerwerks-Verbote

Feuerwerk, Party, lärmende Silvester-Feiernde – das wollen Sie vermeiden? Es gibt genug Gründe, fernab des Neujahr-Trubels den Jahreswechsel in aller Ruhe zu begehen. promobil zeigt Wohnmobil-Stellplätze, auf denen das geht.

Kaufberatung: Winterfeste Wohnmobile Das benötigen wintertaugliche Reisemobile

Jedes Reisemobil taugt für die Kälte – irgendwie. Zum wahren Hochgenuss wird die winterliche Reise aber nur mit dem richtigen Modell. Wir zeigen, worauf Sie beim Kauf eines frosttauglichen Wohnmobils achten sollten.

EarthRoamer LTi (2020) Pick-up-Kabine aus Karbon

Auf Basis eines Ford Super Duty kommt diese imposante US-Wohnkabine daher. Die Außenwände bestehen komplett aus Karbonfaser, die zugleich leicht und robust ist. Solarzellen auf dem Dach sorgen für Autarkie.

Mercedes Marco Polo (2020) Campervan mit Smart-Home-Technik

"Hey Mercedes" ist nun auch das Codewort für den Campingbus Marco Polo. Via MBAC lassen sich darüber hinaus Schlafdach, Soundsystem und Heizung via Handy bedienen – das System bekommen die Fahrzeuge in Serie eingebaut.

Flowcamper Frieda / Frieda Luftig / Stern (2020) Bulli- und Vito-Campervans ab rund 45.000 Euro

Seit 2019 heißt das Flowcamper-Modell mit Dreiersitzbank Frieda. 2020 gesellt sich das Doppelschiebetüren-Modell Frieda Luftig dazu. Im Innenausbau gibt es für die neue Saison weitere Optimierungen – auch für den Flowcamper Stern.

CMT auf der Messe Stuttgart 2020 Eine Halle voller Vanlife

Neues für alle Einsteiger und Abenteurer: Erstmals widmet sich eine Halle auf der Messe CMT komplett dem Thema kompakte Fahrzeuge, Kastenwagen und Vans. In Halle 10 gibt's außerdem das „Vans and Friends“-Wohnzimmer.

EV West baut VW T2 zum E-Bus um Elektro-Bulli mit Golf-Motor

Kann ein Oldtimer ein Elektrofahrzeug sein? In Kalifornien schon. Dort hat die Firma EV West einen VW T2 zum E-Bus umgebaut. Der Elektrobulli fährt mit dem Antrieb aus dem VW E-Golf.

Adria Wohnmobile und Campingbusse 2020 Schmale Modelle mit üppigem Raumgefühl

Adria gönnt nun auch seiner schlanken Teilintegriertenlinie Compact eine edle – und luftig helle – Supreme-Version. Andere Baureihen werden mit kürzeren Modelle ergänzt.

1 ... 6 ... 12 13 14 15 16 ... 21 ... 26
Fahrzeuge Neuheiten RJH Ambition RJH Ambition (2023) Rollende Luxus-Wohnung

Der Luxusliner RHJ Ambition kostet 300.000 Euro. Die Basis: Iveco Daily​.