Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Jubiläum von Mareien Caravaning bei Aachen

Carthago Sondermodell Shooting Star

Foto: Carthago

Der Carthago-Händler Mareien Caravaning bringt zum einjährigen Jubiläum ein Sondermodell namens "Shooting Star" heraus. Basis des Sondermodells ist der Carthago Chic C-Line I.

Das Ehepaar Andreas und Claudia Mareien haben vor einem Jahr das Familienunternehmen Mareien Caravaning gegründet. Als Handelspartner der Carthago Gruppe konzentriert sich das Unternehmen auf die Marken Carthago und Malibu. Zum Jubiläum bringen sie das Sondermodell "Shooting Star" auf den Markt. Basis des Shooting Stars ist der Carthago Chic C-Line I.

Mareien Caravaning präsentiert den Carthago Shooting Star

Die Serienausstattung des Carthago Shooting Star beinhaltet: Busspiegel in Bicolor-Optik, eine Markise, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, eine vollautomatische Klimaanlage, Satellitenanlage mit TV-Auszug und Flachbildschirm und eine Nespresso-Kapselmaschine. Das Ausstattungspaket ist für 11.199 Euro zu haben. Der Grundriss des Shooting Stars ist frei wählbar.

Am 23. und 24. April feiert Mareien Caravaning ihr Jubiläum und stellt auf der 1. Aachener Caravan & Camping-Messe aus. Weitere Infos unter: www.carthago-center.de.

Top Aktuell Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Niesmann + Bischoff Arto Integrierte über 80.000 Euro N+B mit dem Arto auf Platz 1 Der Bestseller von Carthago hat außer dem markigen Auftritt noch mehr zu bieten. Carthago Chic C-Line 4.9 Markiger Auftritt
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet