promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sonderausstellung im Automuseum Wolfsburg

Kultige Bullis beim "T2 abc"

VW T2 Ausstellung in Wolfsburg Foto: VW Nutzfahrzeuge 6 Bilder

Ganz besondere Bullis können Besucher ab 18. Oktober 2014 im Automuseum Wolfsburg bestaunen. Die Interessengemeinschaft T2 feiert ihr 20. Jubiläum mit einer kultigen Bulli-Sonderausstellung.

17.10.2014

Die Erfolgsgeschichte des VW Transporters, dessen Fans ihn Bulli tauften, begann Ende der 1940er Jahre. Die zweite Generation T2 wurde ab 1967 gebaut, die Kultstatus erlangte. Sie blieb dem klassischen Konzept des luftgekühlten Boxermotors treu, auch Aufbauprinzip und Radstand entsprachen dem des Vorgängers.

Neu beim VW T2 waren größere Seitenscheiben, serienmäßige Schiebetür, Panaroma-Frontscheibe sowie unten positionierte Blinker. Der sogenannte T2b stand auch für alternative Konzepte wie Elektro-, Hybrid- oder Gasturbinenantrieb. In der letzten Ausführung T2c wurde der Bulli noch bis 2013 in Brasilien gebaut, zuletzt mit wassergekühltem Motor. Insgesamt entstanden weltweit rund 3,9 Millionen T2-Busse.

Interessengemeinschaft T2 - Bulli Fans organisieren Ausstellungen

Anfang der 1990er Jahre fand sich ein Freundeskreis für die frühen Modelle der zweiten Transporter-Generation. 1994 begründeten sie die "Interessengemeinschaft T2 – Freunde des VW-Busses 1967 – 1979 e. V.". Knapp 20 Enthusiasten zählte der Verein damals, heute sind es rund 600. Mehr Infos: www.bulli.org

Zur T2 IG gehört das ebenfalls von den Bulli-Fans gegründete VW Bus Museum. Aus dieser kontinuierlich wachsenden Sammlung kommen einige Schmuckstücke, die auf der Sonderausstellung "Das T2 abc" präsentiert werden. Hinzu kommen Leihgaben von Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer und des AutoMuseums. Die Sonderausstellung läuft vom 18. Oktober bis 23. Dezember 2014.

Infos zur Ausstellung "Das T2 abc"

Eintritt: Erwachsene 6 Euro, Ermäßig 3 Euro, Familien 15 Euro
Standort: Stiftung AutoMuseum Volkswagen, Dieselstraße 35, 38446 Wolfsburg
Mehr Infos: www.volkswagen-automuseum.de

Stellplatz-Tipp in Wolfsburg

Stellplatz in der Autostadt, Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile, auf dem Besucher-Parkplatz ausgewiesen. Asphaltierter, ebener Untergrund. Areal beleuchtet. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Berliner Brücke, 38440 Wolfsburg, Koordinaten: 52°26’04’’N, 10°47’59’’O

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar