Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

SOG präsentiert Entlüftungssystem

Frische Luft im Wohnmobil-WC

SOG für Zerhackertoiletten Foto: Sophia Pfisterer

Die Firma SOG-Entlüftungssysteme stellt auf der CMT 2016 eine kompakte technische Einheit zur Geruchsabsaugung für Zerhackertoiletten-Systeme in Wohnmobilen vor. Dabei ist keine Bohrung nötig.

Die Firma SOG hat ein Entlüftungsystem für Zerhackertoiletten, die meist in großen Wohnmobilen verbaut sind, entwickelt. Das Besondere daran: Es kann ohne Bohrung angebracht werden kann. Die kompakte technische Einheit zur Geruchsabsorption wird mit vier Schrauben unter dem WC-Sitz platziert. Die Stromversorgung erfolgt über das 12V Bord Netz.

So funktioniert das SOG Entlüftungssystem für Zerhackertoiletten

Durch Öffnen des Toilettendeckels schaltet sich über einen Sensor der 12 V-Ventilator ein.   Direkt an der Klobrille sitz ein strömungstechnisch angepasster Absaugschacht. Darüber saugt der Luftstrom direkt am WC unangenehme Düfte an und führt sie über einen speziellen Hochleistungsfilter ab.

Infos zum System unter: www.sog.info.

Top Aktuell Visu Sitka Campingbus-Möbelmodul (2019) Campingmöbel-Module für Pkw, Transporter und Vans Günstig den Pkw zum Wohnmobil umbauen
Beliebte Artikel Verbrennungstoilette Cinderella Motion Verbrennungstoilette Cinderella Motion im Test Ein Haufen Asche im Camping-WC Frische Brise Camping-WC – Entlüftung statt Chemie Frische Brise im Wohnmobil-WC
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Skoda Pickup Azubicar Skoda Azubi Car 2019 Karoq als Pickup-Studie Toyota Patent, Pick-up Ladeflächenwaschsystem Skurrile Auto-Patente Pick-up mit Ladeflächen-Waschanlage
caravaning Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien