Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Skandic + Nordic Reisemobil-Park

Neubau im hohen Norden

Skandic + Nordic Reisembobile Foto: Skandic + Nordic Reisembobile

Voraussichtlich am 6. August ziehen Skandic + Nordic Reisemobile in ihr neues 10.000 Quadratmeter großes Gebäude in Flensburg-Handewitt. Dort gibt es eine Werkstatt und eine Wohnmobil-Waschanlage. 

Skandic + Nordic Reisemobile baut neu und zieht um. Der Handelsbetrieb nahe der deutsch-dänischen Grenze eröffnet Anfang August im Scandinavian-Park an der A 7 in Flensburg-Handewitt. Auf nunmehr 10.000 Quadratmetern werden dann Neufahrzeuge von Hymer, Bürstner und Carado präsentiert. Später soll auch Pössl hinzukommen. Der Werkstattbereich bietet außerdem Service für die Produkte von Dethleffs, Sunlight, Niesmann + Bischoff, LMC, Goldschmitt, E & P, Truma, Alde, Oyster und Dometic. Im Skandic + Nordic-Neubau gibt es einen Campingshop und eine Reisemobil-Waschanlage. Gleich nebenan ist ein gebührenfreier Stellplatz für 200 Fahrzeuge.

Mehr Infos: skandic-camping.de

Top Aktuell Ratgeber, Fit in den Frühling Start in die Camping-Saison Tipps zum Auswintern des Wohnmobils
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Caravan Center Stellplätze Caravan Salon Düsseldorf 2016 Besser auf den P1 statt wild zu parken PaulCamper Neue Versicherung für Miet-Mobile bei PaulCamper Private Vermietung noch einfacher
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes - Formel 1 - GP China 2019 Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab
caravaning 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände Adria Adora 673 PK Adria Adora 673 PK im Supertest Alle Vor- und Nachteile des Zweiraum-Wohnwagen