Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Silvester im Camping Park Weiherhof

Im Westerwald ins neue Jahr starten

Westerwald, Camping Park Weiherhof Foto: Thomas Cernak

Der Camping Park Weiherhof im Westerwald veranstaltet auch dieses Jahr wieder eine Silvesterparty mit speziellem Angebot. Am Silvesterabend gibt es ein Buffet, eine Fackelwanderung und ein Feuerwerk.

Vier Tage können Sie auf dem Camping Park Weiherhof im Westerwald dieses Jahr Silvester feiern. Das spezielle Angebot kann zwischen dem 28., 29., 30. oder 31. Dezember 2015 starten. In den Tagen vor und nach Silvester können Sie die Gegend erkunden und ausspannen.

Camping Park Weiherhof: Viele Wanderwege in der Umgebung

Ein Highlight ist die Holzbachschlucht in Seck. Nach einem kleinen Spaziergang, heißt es im drei Kilometer langen Klamm beeindruckende Felsdurchbrüche und Gesteinsformationen zu erkunden. In Limburg gibt es eine historische Altstadt und in Bad Marienburg eine Saunalandschaft.

Das Silvesterangebot kostet für zwei Personen 180 Euro. Im Angebot umfasst einen Basis-Stellplatz, zwei Personen, Hund, Duschen und 16 kwh Strom, Buffet und Getränke, Anreise ab 11 Uhr und Abreise bis 16 Uhr.

Weitere Infos gibt es unter www.camping-park-weiherhof.de

Top Aktuell CVSM 2018 Camper Van Summit Meeting 2018 Treffen für aktive Campingfans
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Chiemseealpenland Chiemsee Alpenland Winterzauber-Programm am Chiemsee Salut Salon Vorweihnachtliches Arrangement Auf dem Wohnmobilstellplatz in Stade
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Lamborghini Murciélago SuperVeloce Lamborghini Murcielago-Kopie Iraner klonen Supersportwagen
Caravaning Knott Prototyp Stabilisierung Stabilisierung für den Kugelkopf Gegen Knarren der Schlingerdämpfer Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa